Mo, 11. Dezember 2017

Spektakulärer Crash

31.07.2009 15:51

Bus-Wartehäuschen bei Autounfall zerstört

Spektakulärer Unfall im Bezirk Neunkirchen: Ein Pkw krachte im Gemeindegebiet von Gloggnitz gegen das Wartehäuschen einer Bushaltestelle. Der Holz-Unterschlupf brach in sich zusammen und wurde völlig zerstört. Nicht auszudenken, was passiert wäre, hätte dort zum Unfallzeitpunkt jemand auf einen Bus gewartet...

Der Crash ereignete sich am Freitag kurz vor 14 Uhr in der Auestraße: Aus bisher unbekannter Ursache kam der Pkw von der Fahrbahn ab, krachte in das Wartehäuschen, schlitterte über eine Nebenstraße und kam danach vor einer Garage zum Stillstand.

Der Autofahrer konnte sich selbst aus dem Unfallwrack befreien. Er blieb unverletzt, berichtete die Freiwillige Feuerwehr Gloggnitz.

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden