Sa, 18. November 2017

Luxus pur für Bello

18.06.2009 09:01

Fünf-Sterne-Resort für Hunde in Salzburg geplant

Vermutlich im kommenden Frühjahr werden in Salzburg ein Tagesheim sowie ein Luxushotel für Hunde eröffnen. Vom Hundefriseur, einer eigenen Boutique bis zum Hallenbad und Schwimmteich soll Bello und Co. all das geboten werden, wovon auch Menschen oft nur träumen können. Die Pläne sind weit gediehen, die Ausschreibungen liegen schon in der Schublade, einzig der nötige Grund mit 10.000 Quadratmetern fehlt noch.

In einem ersten Schritt soll das Nobelhaus eine Fläche von rund 1.500 Quadratmeter haben, sagte Architekt Karl Hobiger. Eine spätere Erweiterung sei aber möglich. Die Einrichtung werde zweigeteilt, zum einen gebe es das Tagesheim, in dem die Vierbeiner tagsüber zur Betreuung abgegeben werden können, zum anderen das Hotel, wo die Tiere auch für einen längeren Zeitraum Quartier beziehen können.

Pool, Boutique, Café und Fitness
Das Haus selbst soll alle Stückln spielen: Ein Indoor-Pool ist geplant, genau so ein Frisiersalon für die Vierbeiner, auch ein Café, eine Boutique und ein Tierarzt werden nicht fehlen, kündigte der Planer an. Und für die Jüngsten gibt es eine eigene Welpenschule. Damit den Hunden nur ja nicht langweilig wird, stehen im Freien ein Badeteich, Trainingswege, Parcours und vieles mehr zur Verfügung.

Unbekannter Investor
Hinter dem Projekt steht ein Unternehmen, das Hobiger nicht nennen will. Für die Suche nach einer geeigneten Liegenschaft hat er sich nun an die Baulandsicherungs-Gesellschaft Land-Invest gewandt. Gesucht wird in der Stadt Salzburg oder Umgebung. Der Planer rechnet damit, dass es sicher noch zwei bis drei Monate dauern werde, bis ein Grund gefunden und der Kauf abgewickelt sei. Danach sei mit etwa einem halben Jahr Bauzeit zu rechnen, so dass das Fünf-Sterne-Hunde-Resort im Frühjahr eröffnen könnte.

Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden