So, 20. Mai 2018

"Wie ein Actionfilm"

09.02.2009 10:46

Hausmeisterin verfolgt Einbrecherduo - mit Erfolg!

Dass am Donnerstag in Graz zwei Wohnungseinbrecher gefasst worden sind, ist einem perfekten Polizeieinsatz, vor allem aber einer mutigen Hausmeisterin zu verdanken. Ohne Schuhe rannte die mutige 34-Jährige den beiden Tätern nach. Sie stoppte ein Auto, schnappte sich das Handy des verdutzten Lenkers und gab der Exekutive die Position der Flüchtigen durch.

Im Oktober war im zweiten Stock des Hauses Steyrergasse 71 in die Wohnung des Studenten Bernhard W. eingebrochen worden, am Donnerstag gegen 13 Uhr kam erneut ungebetener Besuch. "Die Täter sind mir im Stiegenhaus entgegengekommen, einer hatte die Tasche mit meinem Laptop umgehängt", so der 21-Jährige, "ich hab' die Typen einen Moment lang festhalten und meinen Laptop zurückerobern können. Dann musste ich mich um meine Freundin kümmern. Sie hat alles miterleben müssen und war geschockt."

Frau hörte Schreie - und reagierte
Die Schreie des Studenten nach der Polizei blieben nicht ungehört. Im Parterre reagierte die Hausmeisterin Mira L. (34) spontan: "Ohne Schuhe bin ich aus dem Fenster gesprungen. Es war wie in einem Actionfilm. Ich habe die Täter verfolgt, bin auf die Straße gelaufen, um ein Auto zu stoppen."

Zwei junge Georgier geschnappt
"Leih mir dein Handy!", bat sie den verdutzten Lenker und gab der Polizei den aktuellen Standort der Täter durch. Diese, zwei Georgier im Alter von 17 und 21 Jahren, wurden in der Moserhofgasse gestellt. Der Ältere war erst im Vorjahr nach Verbüßung einer Haftstrafe aus Österreich abgeschoben worden.

von Manfred Niederl, "Steirerkrone"

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden