Do, 23. November 2017

Praktischer Helfer

03.06.2008 16:09

Travel Coach

Eine Mischung aus Reiseführer und Übersetzer in fünf Sprachen ist nun mit dem "Travel Coach" für den Nintendo DS erhältlich. Noch praktischer als die enthaltenen Reisetipps und Internetverweise: Jede Sprache (im Test: "Europa 1" mit Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch) lässt sich mit einer beliebigen anderen kombinieren, auf Wunsch wird sogar von Muttersprachlern vorgelesen! Von Englisch auf Italienisch und von dort weiter auf Spanisch übersetzen ist also kein Problem. Und wer ein Wort oder eine Phrase selbst nicht aussprechen kann, lässt das einfach den DS erledigen.

Neben einem Universalwörterbuch mit 40.000 Stichwörtern warten über 300 Redewendungen in 25 praktisch eingeteilten Kategorien - vom Kennenlernen über die richtigen Fragen bei Autopannen oder Beschwerdebeschreibungen beim Arztbesuch. Besonders hilfreich ist, dass alles von einer in jede andere Sprache übersetzt werden kann - Urlaub mit verschiedenen Nationalitäten steht also kaum noch etwas im Wege!

Am erfreulichsten am "Travel Coach" ist die hervorragende Sprachausgabe. Muttersprachler tragen Fragen, Phrasen und Redewendungen vor, die richtige Aussprache und Betonung zu lernen fällt also umso leichter. Wer sich nicht ewig auf die virtuelle Unterstützung verlassen und eine der Sprachen stattdessen selbst lernen möchte, erhält ebenfalls Unterstützung: Zehn verschiedene Übungsarten mit 1.000 Vokabeln pro Sprache stehen zur Auswahl, mit dabei sind etwa Lückentexte und Diktate. Auch ein Vokabeltrainer mit Karteikartensystem steht Lernwilligen zur Verfügung.

Natürlich gibt's nicht nur trockene Weiterbildung. Quizzes und Mini-Games zu jedem Land verkürzen die Wartezeit am Flughafen oder im Zug. Da werden etwa Pizzen nach Kundenwunsch zubereitet, einsame Herzen zusammengeführt und Toreros im Schlaf auf Wolke sieben geschossen.

Die Reiseinformationen liefert der "Travel Coach" in verschiedenen Kategorien: "Land und Leute", "Kultur", "Wissenswertes" und vieles mehr warten auf Weltenbummler. Mit einem guten Reiseführer in Buchform kann das DS-Programm allerdings nicht mithalten, es mangelt an Tiefgründigem. Unangenehm fällt auf, dass die Linkverweise oft wie bezahlte Werbeeinschaltungen - etwa von Fluganbietern - wirken und einige sinnvolle Internetadressen fehlen, andere sind dagegen für Durchschnittstouristen wahrscheinlich von keinem großen Nutzen. Hier hätten gründlichere Recherche und bessere Auswahl gutgetan.

Fazit: "Travel Coach" (im Test der "Europa 1"-Teil, mindestens ein weiterer ist in Planung) ist vor allem als interaktiver Übersetzer und Wörterbuch eine echte Bereicherung für jeden Urlaub im europäischen Ausland. Dass die Sprachen frei miteinander kombinierbar sind, ist wohl das hervorstechendste Merkmal des Nintendo-DS-Programms: einfach gelungen! Vokabeltraining und Sprachübungen sind ebenfalls hervorragend umgesetzt, was man von den Linklisten leider nicht behaupten kann. Aufgelockert wird die recht trockene Präsentation durch Mini-Games und knifflige Quizzes, die Wartezeiten und lange Fahrten erträglicher machen. Minuspunkt aus österreichischer Sicht: "Deutsch" als Sprache korrespondiert lediglich mit Deutschland, Österreich sucht der Käufer vergeblich - ähnlich ist es etwa der Schweiz, Irland und Monaco ergangen.

Plattform: Nintendo DS
Publisher: Hamburger Medien Haus
Krone.at-Wertung: 85%


von Bernadette Geißler

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Für den Newsletter anmelden