REZEPT
50-Jahre-Thermomix-Torte
ANSPRUCHSVOLL
90 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Zum Dekorieren eignen sich etwa bunte Macarons, Kekse mit Zitronenglasur, Obststücke, Baiser-Drops, kleine Schokoladentafeln oder andere Süßigkeiten. Auch ungespritzte Blumen, Blüten und Blätter aus dem Garten eignen sich zum Garnieren.

Drucken Sie Zahlen oder Buchstaben auf ca. A4 Größe aus und schneiden Sie diese aus. Achten Sie darauf, dass jeweils 2 Zahlen auf ein Backblech passen. Die Menge reicht für 2 x 2 Zahlen oder Buchstaben.

Für den Keksteig eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen. Mehl und Backpulver in die Schüssel einwiegen, vermischen und beiseite stellen.

Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und rühren. (Thermomix-Einstellung: 30 Sek./Stufe 4)

Ohne Messbecher rühren (Thermomix-Einstellung: 1 Min./Stufe 3.5) und dabei das Ei und 1 Esslöffel Schlagobers durch die Deckelöffnung dazugeben. Teig mit dem Spatel nach unten schieben.

Die Hälfte der Mehlmischung in den Mixtopf geben und vermischen. (Thermomix-Einstellung: 10 Sek./Stufe 4) 

Restliche Mehlmischung zufügen und mithilfe des Spatels vermischen. (Thermomix-Einstellung: 20 Sek./Stufe 4) Den Teig auf die Arbeitsfläche geben und schnell verkneten. Teig halbieren und jede Hälfte in Frischhaltefolie wickeln, flach drücken und ca. 3 Stunden kühlen. Mit dem Rezept fortfahren. Den Mixtopf spülen.

Für die Frischkäse-Buttercreme eine Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, Staubzucker einwiegen und beiseite stellen. Eine zweite Schüssel auf den Mixtopfdeckel stellen, Mascarpone, Topfen, Frischkäse und Vanillepaste einwiegen, vermischen und beiseite stellen.

Zimmerwarme Butter in den Mixtopf geben und ohne Messbecher rühren (Theromix-Einstellung: 3 Min./Stufe 4), dabei den abgewogenen Zucker langsam durch die Deckelöffnung auf das laufende Messer dazugeben. Mit dem Spatel nach unten schieben.

Rühraufsatz einsetzen. Frischkäsemischung zugeben und vermischen. (Thermomix-Einstellung: 10 Sek./Stufe 4) Die Creme sollte nun eine homogene Konsistenz haben. 

Frischkäse-Buttercreme in einen großen Spritzbeutel mit Lochtülle (Ø 15 mm) füllen und bis zum Dressieren in den Kühlschrank legen.

Nach der Kühlzeit: 2 Backbleche mit Backpapier belegen.

Eine Teighälfte aus dem Kühlschrank nehmen, ca. ⅔ abschneiden und das Stück schnell verkneten. Dann auf der bemehlten Arbeitsfläche oder einer Silkonmatte ca. 5-6 mm dick, aber etwas größer als eine ausgedruckte Zahl ausrollen, dabei den Teig immer wieder mit einer Palette von der Arbeitsfläche lösen.

Eine Zahl auf den Teig legen und grob ausschneiden (wenn der Teig sehr weich ist, nochmals 30 Minuten kühlen). Ausgerollten Keksteig auf das vorbereitete Blech legen und dort die Zahl exakt ausschneiden. Das nächste Teigstück mit den Teigresten verkneten, auf die Größe der zweiten Zahl ausrollen, Überstände abschneiden und auf das Backblech heben. Zahl genau ausschneiden und alles 30 Minuten kühl stellen. Teigreste wieder verpacken und kühlen. 

In der Zwischenzeit den Backofen auf 190° C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

Mit der zweiten Teighälfte so wie vorher verfahren. ⅔ vom Teig abschneiden, verkneten, ausrollen, auf das Backblech heben und eine Zahl ausschneiden. Restlichen Teig verkneten, ausrollen, auf das Backblech heben, die zweite Zahl ausschneiden und alles kühl stellen. Aus dem restlichen Teig können Kekse für die Dekoration ausgestochen und gebacken werden (siehe Tipp).

Nun das erste Blech auf die mittlere Schiene in den Backofen schieben und die Zahlen ca.12 Minuten (190° C) hellbraun backen. Danach herausnehmen, auf dem Blech abkühlen lassen und die Zahlen am zweiten Blech ca. 12 Minuten backen und abkühlen lassen.

Tupfen aus Frischkäse-Buttercreme auf die abgekühlten Zahlen dressieren und die Zahlen vorsichtig übereinander stapeln.

Torte nach Wunsch mit Süßigkeiten, Obst, Schokolade, Macarons, Keksen oder Blumen dekorieren und servieren.

Dieses sowie 68.000 auf den Thermomix zugeschnittenen Rezepte mit Gelinggarantie finden Sie auf:www.cookidoo.at

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
Für den Keksteig
550
g
Weizenmehl (universal, plus etwas mehr Mehl zum Bestreuen)
10
g
Backpulver
300
g
Butter (kalt, in Stücke geschnitten)
220
g
Staubzucker
10
g
Vanillezucker
1
Stk
Ei (Größe M)
1
EL
Schlagobers (kalt oder 1 El Milch)
Für die Frischkäse-Buttercreme
250
g
Staubzucker
400
g
Mascarpone (kalt)
250
g
Magertopfen (kalt)
175
g
Frischkäse (Doppelrahm-Fettstufe, kalt)
30
g
Vanillepaste
300
g
Butter (zimmerwarm, in Stücke geschnitten)
Fertigstellung
Etwas
Dekoration nach Wahl (Obst, Schokolade, Macarons, Kekse oder Blumen)
KATEGORIEN
Kuchen & Torten
ALLERGENE
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 09. Mai 2021
Wetter Symbol