REZEPT
Schoko-Beeren-Eckerln
EINFACH
50 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Der Kombination aus Schokolade, Beeren und vielen anderen köstlichen Aromen kann kaum jemand widerstehen...

Eine Auflaufform (30 x 20 cm) leicht anfeuchten und mit Backpapier auslegen.

Cashewkerne, Walnüsse, Sonnenblumenkerne und Zitronenschale in den Mixtopf geben, zerkleinern (Thermomix-Einstellung: 10 Sek./Stufe 7) und in eine Schüssel umfüllen.

Beeren abgießen und gut abtropfen lassen.

Abgetropfte Beeren, Datteln, Kokosraspel und Cranberrys gut durchmischen. (Thermomix-Einstellung: 12 Sek./Stufe 4) 

Zerkleinerte Nüsse zugeben und alles miteinander vermengen (Thermomix-Einstellung: 15 Sek./Stufe 6). Dann in die vorbereitete Form umfüllen und mit feuchten Händen glattstreichen. Die Masse kühlstellen oder kurz ins Tiefkühlfach stellen. Währenddessen Thermomix-Mixtopf spülen und trocknen.

Schokolade zerkleinern (Thermomix-Einstellung: 5 Sek./Stufe 8) und mit dem Spatel nach unten in den Mixtopf schieben.

Kokosöl dazugeben und 2 Min./60°C/Stufe 1 im Thermomix schmelzen. Alternativ kann das Kokosöl in einem Topf für zwei Minuten am Herd erhitzt werden und danach die Schokolade zugefügt werden. 

Die geschmolzene Schokolade gleichmäßig auf der gekühlten Masse verteilen, nochmals 15-20 Minuten in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade stockt, aber nicht ganz fest ist. 

Zum Schluss die Masse aus der Form lösen, in ca. 54 Eckerln schneiden und gekühlt aufbewahren oder gleich servieren.

Dieses sowie 40.000 auf den Thermomix zugeschnittenen Rezepte mit Gelinggarantie finden Sie auf: www.cookidoo.at

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
70
g
Himbeeren (gefriergetrocknet)
125
g
Wasser (heiß)
260
g
Cashewkerne
60
g
Walnüsse
40
g
Sonnenblumenkerne
2
TL
Bio-Zitronenschale
160
g
Datteln (getrocknet, entsteint)
70
g
Kokosraspeln
70
g
Cranberrys (getrocknet)
100
g
Schokolade (dunkel, 70% Kakao)
0.5
TL
Kokosöl
KATEGORIEN
Nachspeisen
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kommentare lesen mit
Jetzt testen
Sie sind bereits Digital-Abonnent?



Vorteilswelt

Alle Magazine der Kronen Zeitung