REZEPT
Selbstgemachtes Ketchup
MITTEL
75 MINGESAMTZEIT
ZUBEREITUNG

Diese selbst eingekochte rote Sauce schmeckt natürlich anders als die bekannten Fertigprodukte - nämlich viel besser! 

Zwiebeln und Knoblauch schälen. 

Tomaten waschen und die Stielansätze entfernen. 

Alles in einen Cutter oder in eine Küchenmaschine füllen und fein pürieren. 

Nun in einen Topf umfüllen, dann Olivenöl, Tomatenmark, Chili, Pimentkörner, Lorbeerblatt dazugeben, salzen, pfeffern, aufkochen lassen. 

Unter ständigem Rühren ca. 45 Minuten lang leicht köcheln lassen. 

Vom Herd nehmen und durch ein nicht zu feines Sieb streichen. 

Rohrzucker und Apfelessig dazugeben und das Püree noch einmal zum Kochen bringen. Dauert ca. 15 Minuten. 

In etwas kaltem Wasser die Speisestärke einrühren, diese dann unter das köchelnde Ketchup mischen, damit es leicht bindet. 

Noch heiß in sterilisierte Schraubgläser füllen und sofort verschließen. 

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
700
g
Paradeiser (vollreif)
200
g
rote Zwiebel
2
Stk
Knoblauchzehe
1
Stk
Chilischote (rot, entkernt)
4
EL
Olivenöl
1
Stk
Lorbeerblatt
1
EL
Tomatenmark
2
EL
Apfelessig
5
Stk
Pimentkörner
50
g
Rohrzucker
2
TL
Speisestärke
1
EL
Salz
Etwas
Pfeffer aus der Mühle
KATEGORIEN
Grillen
Saucen & Dips
ALLERGENE
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele