REZEPT
Sesamhuhn
SEHR EINFACH
60 MINZUBEREITUNGSZEIT
ZUBEREITUNG

Dieses typische asiatische Gericht wird am besten heiß und mit Reis serviert.

Das Hühnerfleisch in mundgerechte Stücke schneiden.

Danach in einer Schüssel die 2 El Sojasauce, den Weißwein, das Sesamöl und den Zucker zu einer Marinade verrühren.

Die Hühnerstücke einlegen und mindestens 2 Stunden lang im Kühlschrank marinieren lassen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.

Währenddessen in einem tiefen geräumigen Teller das Mehl und die Speisestärke vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die marinierten Hühnerstücke in der Mehlmischung wälzen und im Öl goldbraun braten. Danach das Fleisch aus der Pfanne heben und das überschüssige Öl auf etwas Küchenpapier abtropfen lassen.

In einem frischen Topf die Sauce zubereiten. Dazu die Sojasauce, den Honig, die Sweet-Chili-Sauce, die Austernsauce und das Wasser aufkochen lassen und im Anschluss auf kleiner Flamme einreduzieren, bis die Sauce schön dickflüssig geworden ist. Das dauert etwa 10 Minuten.

In der Zwischenzeit in einer beschichteten Pfanne den Sesam leicht anrösten.

Zuletzt die gebratenen Hühnerstücke und den gerösteten Sesam in die Sauce geben und vermischen.

ZUTATEN
PORTIONEN:
BERECHNEN
4
Stk
Hühnerbrust
2
EL
Sojasauce
2
EL
Weißwein
1
EL
Sesamöl
2
TL
Zucker
Für die Panier
3
EL
Maisstärke
6
EL
Mehl
1
TL
Salz
1
TL
Pfeffer
Etwas
Öl (zum Braten)
Für die Sauce
4
EL
Sojasauce
2
EL
Honig
2
EL
Austernsauce
2
EL
Sweet-Chili-Sauce
4
EL
Ketchup
120
ml
Wasser
Etwas
Sesamkerne (weiß)
KATEGORIEN
Hauptspeisen
Fleisch
Geflügel
ALLERGENE
A - Glutenhaltiges Getreide und daraus gewonnene Erzeugnisse
F - Sojabohnen und daraus gewonnene Erzeugnisse
N - Sesamsamen und daraus gewonnene Erzeugnisse
R - Weichtiere wie Schnecken, Muscheln, Tintenfische und daraus gewonnene Erzeugnisse
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 31. Oktober 2020
Wetter Symbol