Das freie Wort

Lauter Häuptlinge, keine Indianer

Viele Jahrzehnte lang war man hochangesehen und wurde respektiert, wenn man die Matura schaffte und ein Studium abschloss. Lehrlinge, Handwerker, na ja, was soll ich sagen, wurden ein wenig von oben herab betrachtet. Heute umwirbt und umschmeichelt man junge Menschen, damit sie ein Handwerk erlernen, denn man hat erkannt, dass es für die Wirtschaft nicht gut ist, wenn zu viele bis 30 studieren und dann erst irgendeinen Job ergreifen, für den sie nicht einmal die Matura gebraucht hätten. Ich kenne einige solche Fälle! Die Leute, die 24 Jahre lang die Schulbank drücken, weil sie lieber das Sagen haben, als es selbst tun zu müssen, werden mal dumm aus der Wäsche schauen, wenn sie einen Dachdecker, einen Elektriker oder Installateur brauchen. Es wird keiner aufzutreiben sein, und wenn endlich einer kommt, dann wird es sehr teuer werden.

Regina Gerold, Mautern
Erschienen am Mo, 27.9.2021

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
19. Oktober 2021

Für den aktuellen Tag gibt es leider keine weiteren Leserbriefe.

19. Oktober 2021
Dienstag, 19. Oktober 2021
Wetter Symbol