13.11.2007 11:29 |

Starke "Gunners"

Arsenal ist nach 3:1-Sieg wieder Tabellenführer

Arsenal London hat am Montagabend die Tabellenführung in der Premier-League zurückerobert und seine eindrucksvolle Erfolgsserie weiter ausgebaut. Die "Gunners", die bei einem Spiel weniger punktgleich (30 Zähler) mit Manchester United an der Spitze liegen, fertigten den Tabellenzwölften Reading im Emirates-Stadion mit 3:1 (1:0) ab und sind somit bereits in 27 Pflichtspielen ungeschlagen.

Mathieu Flamini brachte die Elf von Arsene Wenger unmittelbar vor dem Pausenpfiff (44.) in Führung. Nach dem 2:0 durch Emmanuel Adebayor (52.) sorgte Alexander Hleb, der Gäste-Goalie Hahnemann austrickste und einschoss (78.) für die endgültige Entscheidung.

Reading wurde nach 83 harmlosen Minuten erst in der Schlussphase gefährlich. Nicky Shorey traf aus einem Freistoß nur die Stange (83.), ehe ihm mit einem Volleyschuss aus fünf Metern ins leere Tor zumindest noch der Ehrentreffer gelang (87.).

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 18. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten