05.11.2007 07:36 |

2:0 erzielt

Torerfolg von Ivanschitz beim 4:0 in Levadiakos

Während AEK Athen mit Jürgen Macho im Tor am Sonntag in der 7. Runde der griechischen Fußball-Meisterschaft durch eine 1:2-Heim-Niederlage gegen Iraklis nach sechs Siegen ohne Gegentor erstmals verlor, fertigte Panathinaikos mit Andreas Ivanschitz, der das 2:0 erzielte, auswärts Levadiakos mit 4:0 ab. Damit rückte der Lokalrivale dem Spitzenreiter (18/7) auf zwei Punkte nahe.

Zwei Brasilianer (Emerson/8. und Rodrigo/83.) schossen für Iraklis im Olympiastadion die Tore, Blanco (28.) traf für AEK. In Levadiakos ging Panathinaikos gegen das Schlusslicht in der 7. Minute durch Salpigidis mit 1:0 in Führung, dem Ivanschitz in der 22. mit seinem zweiten Liga-Saisontor ein weiteres folgen ließ. 3:0 hieß es in der 53. Minute durch Tsiolis, den Schlusspunkt setzte Mantzios in der 82. Minute, 20 Minuten, nachdem der Österreicher ausgetauscht worden war. Titelverteidiger Olympiakos nimmt nach einem 2:1-Heimsieg gegen PAOK Saloniki (15/7) Platz drei ein.

In der Türkei musste sich Tabellenführer Galatasaray (25/11) am Sonntag bei Gaziantepspor mit einem 1:1 begnügen und liegt nach elf Runden nur dank der besseren Tordifferenz vor der Überraschungsmannschaft Sivasspor (4:0 gegen Kasimpasaspor). Galatasaray hat am Donnerstag in der UEFA-Cup-Austria-Gruppe (H) Helsingborg zu Gast. Rang drei nimmt Titelverteidiger Fenerbahce (22/11) nach dem 2:1-Derbysieg gegen Besiktas ein.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 13. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten