09.10.2007 22:14 |

Verkohlte Leiche

Frau bei Zimmerbrand ums Leben gekommen

Bei einem Zimmerbrand ist am Dienstagnachmittag im Wiener Bezirk Rudolfsheim-Fünfhaus eine Frau ums Leben gekommen. Laut Angaben von Polizei und Feuerwehr handelt es sich bei der Toten, deren verkohlte Leiche im Wohnzimmer gefunden wurde, um die 56-jährige Mieterin der Wohnung.

Das Feuer, dass die Einsatzkräfte gegen 15.30 Uhr in einem Gebäude im dritten Stock in der Braunhirschgasse löschen mussten, sei nicht "allzu groß gewesen". Nach etwa einer Stunde hieß es Brand aus. Für die Frau, die in dem Bett lag, indem der Brand ausgebrochen sei, kam die Hilfe jedoch zu spät.

Gerettet werden konnten nur mehr ihre Kätzchen, die an Ort und Stelle gegen das Rauchgas mit Sauerstoff behandelt wurden. Die Ursache für das Feuer war noch unklar. Möglich sei zum Beispiel, dass die 56-Jährige eine Zigarette brennen ließ, hieß es bei der Polizei.

Symbolbild (Foto: Klemens Groh)

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen