Hotel-Diskussion

"Wir brauchen neue Kapazitäten!"

“Fürs Kulturhauptstadtjahr brauchen wir die zusätzlichen Kapazitäten“, erklärt Vizebürgermeister und Tourismusreferent Erich Watzl – und will so die Diskussion um die Sinnhaftigkeit der geplanten drei Hotels beenden. Wobei für Watzl genauso wichtig ist, dass die Qualität passt: „Für die Gäste soll die Lebensqualität stimmen.“
“Wofür brauchen wir neue Hotels, wenn die alten nicht ausgelastet sind“, wehren sich einige Hoteliers. Worauf Watzl entgegnet: „2009 ist für uns eine Chance, Wochenendtouristen als 2. Standbein zu den Geschäftsreisenden zu gewinnen. Dafür brauchen wir neue Kapazitäten. Das haben einige realisiert“, spielt er auf den Ausbauboom wie beim Prielmayerhof oder Schillerpark, die um 3,5 Millionen Euro erweitert werden, an. Noch wichtiger ist, „dass die Qualität passt. Dazu gehört, dass das Personal sprachlich geschult ist.“


Weshalb er die neuen Projekte am Dompark oder jene der großen Ketten wie am Hessenplatz positiv sieht. Wobei dort der Zwist bezüglich der Garagen-Plätze mit dem Kaufmännischen Verein bereinigt wurde. Die Bau- und Betriebsanlagengenehmigung sollen Mitte September kommen. Dann wird auch Hotel-Errichter UBM die Option auf das Grundstück einlösen und den Kaufpreis für das Grundstück überweisen.





Foto: Architektur Hohensinn
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol