15.07.2007 21:34 |

Eine Woche Hitze

Luft aus Sahara bringt Österreich 38 Grad!

Diese Hitze ist alles andere als angenehm! Direkte Luft aus der Sahara heizt Österreich seit dem Sonntag so richtig ein. Meteorologen befürchten Temperaturen von bis zu 38 Grad (und mancherorts sogar noch eine Spur mehr). Auch in den Nächten wird es nicht wirklich kühler. Jetzt ist er da, der prophezeite Tropen-Sommer, und wie es derzeit aussieht, bleibt uns die Hitzewelle zumindest bis Donnerstag erhalten.

In Wien ist am Sonntag für einige Zeit sogar die Alarmschwelle für Ozon überschritten worden. Gegen 13.00 Uhr betrug die Konzentration von bodennahem Ozon mehr als 240 Mikrogramm pro Kubikmeter, berichtete die für Umweltschutz zuständige Magistratsabteilung (MA 22). Gefährdete Personen sollten sich in Innenräumen aufhalten, körperliche Anstrengungen im Freien sollten vermieden werden.

Wer in den nächsten Tagen frei hat, der zählt wohl zu den ganz großen Gewinnern dieser Hitzewelle. Denn 38 Grad lassen sich nur im Freibad oder an einem See wirklich würdevoll aushalten.

Der Rest leidet im (viel zu oft unklimatisierten) Büro oder muss gar unter freiem Himmel arbeiten. "Der Hitzepol liegt in den nächsten Tagen auf jeden Fall im Westen", erklärt Christian Csekits von der Hohen Warte. "Aber auch in Wien muss man mit bis zu 36 Grad rechnen."

Eine Woche lang bringt uns diese kochende Sahara-Luft jetzt nichts als schier unmenschliche Hitze. "Einen neuen Rekord wird es aber nicht geben", glaubt Csekits. "Auch die 40 Grad werden wir zum Glück nicht ganz erreichen."

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 24. Juni 2021
Wetter Symbol