23.04.2007 15:57 |

Luder ohne Skrupel

Paris knutschend mit Kevin Federline gesichtet

Dass Paris Hilton nichts anbrennen lässt, wenn es darum geht, es einer Rivalin heimzuzahlen, bewies das millionenschwere Party-Luder am Wochenende im Hardrock-Hotel Las Vegas: Als Rache an Kurzzeit-Busenfreundin Britney Spears vergriff sich das skrupellose Partyluder am künftigen Ex-Mann der Popsängerin!

Britney dürfte sich den Zorn der Hilton zugezogen haben, als sie während ihrer Entziehungskur wiederholt durchblicken ließ, dass sie Paris die Schuld an ihrem übermäßigen Alkohol- und Koks-Konsum gibt. "Paris hat meinen Ruf ruiniert", sagte das verglühende Popsternchen.

Als Rache stach Paris Hilton dort zu, wo's Britney am meisten wehtut: beim Vater ihrer Kinder. Im Hardrock-Hotel Las Vegas schmiss sie sich an den brotlosen Rapper, tanzte anrüchig auf den Tischen und soll ihn sogar heftigst abgeknutscht haben. Verlassen haben die beiden das Hotel aber getrennt - ein bisschen Anstand hat sie ja doch...

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol