05.01.2007 22:53 |

Eishockey

Niederlagen für Salzburg und VSV

Die 35. Runde in der Erste Bank-Eishockey-Liga hat am Freitag ausnahmslos Heimsiege gebracht. Tabellenführer Red Bull Salzburg verlor bei den Vienna Capitals 1:2. Die Tabellenführung hielt aber, da Verfolger Villacher SV bei EHC Black Wings Linz ebenso 1:2 unterlag.

Jesenice hielt Schlusslicht Graz 99ers mit 4:3 in Schach, und HC Innsbruck sicherte mit einem 6:4 gegen den KAC Position sechs ab.

Dienstag, 22. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten