Mi, 17. Oktober 2018

Doping-Skandal

29.11.2017 09:31

Jubelt Simon Eder noch über Olympia-Bronze?

Russlands Doping-Skandal bei Olympia 2014 in Sotschi nimmt ungeahnte Ausmaße an. Schon elf (!) Medaillen wurden vom Internationalen Olympischen Komitee  aberkannt. Am Montag waren erstmals zwei Biathletinnen betroffen. Sollten weitere folgen, könnte das Auswirkungen auf Österreich haben: Denn Simon Eder wurde über 20 km Olympia-Vierter - hinter einem Russen!

Über 1000 Tage liegen die Winterspiele am Schwarzen Meer zurück, wenn die Geschichte neu geschrieben wird. Nach den Enthüllungen des McLaren-Reports über angebliches Staats-Doping in Russland greift, spät, aber doch, das IOC ein. Die Oswald-Kommission, die  28 Fällen aus 2014 nachgeht, sieht es nach forensischen Untersuchungen als bewiesen an, dass Proben manipuliert wurden. 19 von 20 befragten Athleten wurden bereits sanktioniert, elf Olympiamedaillen aberkannt.

Seit Montag ist die Causa auch für Österreich brisant - denn nach Bob, Skeleton, Eisschnelllauf und Langlaufen waren mit Olga Wiluchina und Jana Romanowa erstmals Biathletinnen betroffen. Ob weitere folgen, ist ungewiss. Fakt ist aber, dass Simon Eder über 20 km hinter Evgeniy Garanichev, für den die Unschuldsvermutung gilt, Vierter wurde und die ÖSV-Staffel Bronze über 4 x 7,5 km gewann, in der Russland siegte.

Gedämpfte Erwartung
Trotz des Triumphes in der Single-Mixed-Staffel (mit Simon Eder) bleibt Lisa Hauser für den Einzel-Weltcup-Auftakt (15 km) am Mittwoch vorsichtig. "Meine Laufform ist noch nicht bei hundert Prozent." Doch an Östersund hat die 23-Jährige beste Erinnerungen: Rang 5, 6 und 7 sollten Hauser Motivation geben.

Anja Richter/Georg Gsellmann, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach 0:2 in Dänemark
Teamchef Foda: „Wir hatten keine Zielstrebigkeit“
Fußball International
2:6 gegen Zürich Lions
Vienna Capitals in Champions Hockey League out!
Eishockey
Klare Niederlage
Das war nichts! Österreich in Dänemark chancenlos
Fußball International
1:2 beim Weltmeister
Deutschland verliert auch in Paris! Jogi, was nun?
Fußball International
Neymar & Co. siegen
Später Erfolg! Brasilien ringt Argentinien nieder
Fußball International
Spiele manipuliert?
Betrugs-Skandal in Belgien: U-Haft verlängert!
Fußball International
Gruppenplatz 2 fixiert
ÖFB-U21 wahrt EM-Chance mit irrem 3:2 gegen Russen
Fußball International
Neuer Strafenkatalog
Bundesliga setzt gegen „böse Fans“ auf Punktabzüge
Fußball National
Klub greift durch
Nach Prügelei: Arda Turan muss hohe Strafe zahlen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.