Mo, 18. Juni 2018

Eifersüchtige Frau

28.09.2017 06:17

Swingerparty in den USA endet mit versuchtem Mord

Im US-Bundesstaat Michigan ist eine Swingerparty ordentlich aus dem Ruder gelaufen: Eine 28-Jährige kam plötzlich doch nicht so gut mit dem Partnertausch zurecht und wollte deshalb ihren Ehemann und die Gastgeber mit dem Auto überrollen.

Amber K. Schomaker und ihr Ehemann verbrachten den Abend bei ihren Nachbarn. Während sich der Ehemann mit der Gastgeberin zurückzog, machte es sich die 28-Jährige mit dem Hausherren gemütlich.

Wie aus heiterem Himmel stürmte Schomaker dann allerdings zu ihrem Ehemann, schlug auf ihn ein und lief wutentbrannt nach draußen. Der Versuch, die aufgebrachte Frau zu beruhigen, hätte beinahe in einer Tragödie geendet, denn Schomaker sprang in ihren Minivan und raste auf die Gastgeber und ihren Ehemann zu. Nur durch einen Sprung auf die Seite konnte Schlimmeres verhindert werden.

Ehepaar festgenommen
Nach einer kurzen Spritztour kehrte Schomaker zurück und lieferte sich auch noch ein heftiges Handgemenge mit ihrem Ehemann, bei dem beide Kratzer, Schwellungen und kleinere, blutige Wunden davontrugen. Beendet wurde das Spektakel dann von der Polizei, die beide Ehepartner festnahm. Schomaker muss sich nun ab 12. Oktober vor Gericht für ihr Verhalten verantworten.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.