Sa, 19. Jänner 2019

Deutsche Bundesliga

20.09.2017 23:10

"Witz-Elfer" stürzt 1. FC Köln tief ins Elend!

Kölns schlechtester Saisonstart der Klub-Geschichte dauert an! Die Kölner mit dem Wiener Trainer Peter Stöger sind auch nach fünf Runden der deutschen Bundesliga ohne Punkt und hängen am Tabellenende fest. Im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt setzte es am Mittwoch eine 0:1-Niederlage. Der Franzose Sebastien Haller verwertete in der 22. Minute einen ausgesprochenen "Witz-Elfer"!

Die Kölner hatten also erneut mit der Schiedsrichterleistung zu hadern. Der in der Bundesliga debütierende Unparteiische Martin Petersen entschied bei zwei ähnlich strittigen Szenen unterschiedlich. Im Strafraum der Kölner führte eine Intervention von Goalie Timo Horn gegen Mijat Gacinovic zum Elfmeter. Auf der Gegenseite blieb der Pfiff bei einer brenzligen Aktion von Simon Falette in den Rücken von Leonardo Bittencourt kurze Zeit später aus. Für den ehemaligen Weltklasse-Schiri Markus Merk im "Sky"-Studio waren beide Entscheidungen des Schiedsrichters falsch!

Trainer Peter Stöger hatte seine Abwehrkette nach der deftigen 0:5-Pleite in Dortmund auf drei von vier Positionen umgestellt. Sehenswertes bot das Spiel kaum. Dies vor allem deshalb, weil den Kölnern in der Offensive die Ideen fehlten. Zweimal wurden sie gefährlich, doch vor der Pause verhinderte der Kopf von Makoto Hasebe und nach dem Seitenwechsel ein schlechter Abschluss von Yuya Osako den Torerfolg. So bleiben die Rheinländer mit null Punkten und 1:13 Toren Letzter. Frankfurt, das erstmals seit 1994 in Köln gewann, arbeitete sich mit sieben Zählern ins Mittelfeld vor.

Ganz oben im VIDEO sehen Sie Peter Stöger, wie er seinen Ärger nach dem turbulenten Spiel seiner Kölner bei Borussia Dortmund (0:5) artikuliert!

Hannover 96 holte indes gegen Freiburg ein 1:1 und bleibt weiter ungeschlagen. ÖFB-Legionär Martin Harnik leistete mit seinem vierten Saisontor einen entscheidenden Beitrag, er bestrafte die Fahrlässigkeit der Gastgeber eiskalt, vollendete eine Flanke von Niclas Füllkrug. Insgesamt war Freiburg vor 22.900 Zuschauern aber das bessere Team. Freiburg-Top-Joker Nils Petersen (83.) rettete den Gastgebern, bei denen Philipp Lienhart durchspielte, immerhin noch einen Punkt. Negativer Höhepunkt der damit nach fünf Spielen weiter sieglosen Mannschaft von Trainer Christian Streich war ein verschossener Foulelfmeter von Angreifer Florian Niederlechner (54.).

Borussia Dortmund ließ sich bei der Jagd nach Rekorden auch nicht vom Hamburger SV stoppen. Der achtfache deutsche Meister feierte mit einem 3:0 beim HSV nicht nur seinen 750. Sieg in der Bundesliga und den Verbleib an der Tabellenspitze, sondern stellte auch eine Klub-Bestmarke auf: Noch nie blieb der BVB zu Beginn einer Saison so lange ohne Gegentor - fünf Spiele oder 450 Minuten. Der bisherige Rekord liegt 16 Jahre zurück, als Bayern Münchens Hasan Salihamidzic im fünften Spiel in der 22. Minute gegen den BVB traf.

Mit einem Tor in der Nachspielzeit bescherte wiederum Mark Uth der TSG Hoffenheim nach einem Spektakel beim FSV Mainz 05 einen glücklichen 3:2-Sieg. In einem spannenden und teilweise hochklassigen Spiel brachten Danny Latza (6.) und Yoshinori Muto (16.) die Hausherren früh in Führung. Nadiem Amiri (23.), Sandro Wagner (45.+1) und Uth drehten jedoch die Partie für die weiter ungeschlagenen Kraichgauer, die sich mit elf Punkten im oberen Tabellenfeld festsetzten. Mainz bleibt mit drei Zählern unten drin. Bei Hoffenheim saß ÖFB-Legionär Florian Grillitsch auf der Bank.

Bayer 04 droht nach seiner dritten Auswärtspleite nacheinander schon früh in der Saison eine unruhige Zeit. Im 100. Pflichtspiel von Chefcoach Pal Dardai besiegte Hertha BSC eine vor allem in der Defensive naive Leverkusener Mannschaft mit 2:1 und kletterte in der Tabelle mit acht Punkten auf Rang acht. Julian Baumgartlinger und Ramazan Özcan kamen bei Bayer nicht zum Einsatz.

Das Ergebnis der 5. Runde:
Dienstag
Borussia Mönchengladbach - VfB Stuttgart 2:0 (0:0)
Schalke 04 - Bayern München 0:3
FC Augsburg - RB Leipzig 1:0
VfL Wolfsburg - Werder Bremen 1:1
Mittwoch
1. FC Köln - Eintracht Frankfurt 0:1
Hertha BSC Berlin - Bayer Leverkusen 2:1
SC Freiburg - Hannover 96 1:1
Hamburger SV - Borussia Dortmund 0:3
FSV Mainz 05 - 1899 Hoffenheim 2:3

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
ÖFB-Star sagt Sorry
Neuer China-Klub bietet 40 Millionen für „Arnie“
Fußball International
Bei Hoffenheim
Sieg! Eiskalte Bayern starten die Dortmund-Jagd
Fußball International
Trotz Wiederwahl
Knalleffekt! Lustenau-Boss Nagel tritt zurück
Fußball International
Transfer perfekt
Kainz zu Köln-Deal: „Freue mich auf neues Kapitel“
Fußball International
Sturm nur Remis
Salzburg startet mit Tor-Gala in Testspielserie
Fußball National
Neue Kampagne
Rapid-Gegner Inter reagiert auf Affenlaute
Fußball International
Geheime Details
Mourinho zu Klub-Boss: „Zahle und rede nicht“
Fußball International
Levante-Beschwerde
Protest abgelehnt! Barcelona bleibt im Cup-Bewerb
Fußball International
Spielplan
18.01.
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
1:3
Bayern München
Spanien - LaLiga
FC Getafe
4:0
Deportivo Alaves Sad
Frankreich - Ligue 1
OSC Lille
2:1
SC Amiens
Türkei - Süper Lig
Akhisar Bld Spor
1:3
Besiktas JK
Portugal - Primeira Liga
CD Nacional
0:3
Sporting Braga
GD Chaves
1:4
FC Porto
Vitoria Guimaraes
0:1
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
3:2
SBV Excelsior
Belgien - First Division A
St. Truidense VV
2:3
KRC Genk
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
15.30
SC Freiburg
FC Augsburg
15.30
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
15.30
Werder Bremen
RB Leipzig
18.30
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
13.30
Leicester City
AFC Bournemouth
16.00
West Ham United
FC Liverpool
16.00
Crystal Palace
Manchester United
16.00
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
FC Everton
FC Watford
16.00
FC Burnley
Arsenal FC
18.30
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
16.15
FC Sevilla
SD Huesca
18.30
Atletico Madrid
Celta de Vigo
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
15.00
FC Turin
Udinese Calcio
18.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
20.30
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
17.00
EA Guingamp
AS Monaco
20.00
Racing Straßburg
Olympique Nimes
20.00
FC Toulouse
Stade de Reims
20.00
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
11.30
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
11.30
Goztepe
Antalyaspor
14.00
Kayserispor
Galatasaray
17.00
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
16.30
CD Tondela
Sporting CP
19.00
FC Moreirense
CD Santa Clara
21.30
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
18.30
FC Utrecht
PEC Zwolle
19.45
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
19.45
VVV Venlo
FC Groningen
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
18.00
KV Kortrijk
AS Eupen
20.00
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
20.00
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
20.30
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
18.00
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
18.30
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.