Mi, 12. Dezember 2018

Platz 23

13.08.2017 13:24

Achtungserfolg für Rookie Max Kofler in Spielberg

Maximilian Kofler ist bei seinem ersten und vorerst einzigen Auftritt in der Motorrad-Straßen-WM ein Achtungserfolg gelungen. Der 16-jährige Wild-Card-Fahrer aus Oberösterreich belegte am Sonntag beim Grand Prix von Österreich Platz 23 unter 33 Moto3-Startern. Der Sieg ging an den nur aus Reihe vier los gefahrenen WM-Führenden Joan Mir aus Spanien.

"Mein Ziel war, auf jeden Fall ins Ziel zu kommen", zeigte sich der sonst in der italienischen Meisterschaft fahrende Kofler zufrieden. Kofler war als jahrgangsbester Österreicher von KTM mit einer Wildcard für das Heimrennen ausgestattet worden und damit der erste Österreicher in der Zweirad-WM seit 2013.

Der HAK-Schüler aus Attnang-Puchheim war als Trainings-31. aus der letzten Reihe gestartet und lieferte sich vom Beginn weg einen harten Kampf mit seinen Startreihenkollegen, vor allem dem Finnen Patrik Pulkkinen. "Dadurch sind wir etwas vom Feld abgerissen", erklärte Kofler, warum er später auch die einzige Frau in der Straßen-WM, die ebenfalls eine KTM fahrende Spanierin Maria Herrera, nicht mehr angreifen konnte.

"Ich war letztlich bei 100 Prozent. Aber die Bilanz passt und ist positiv. Ich bin vor allem sehr zufrieden, dass ich vor Pulkkinen ins Ziel gekommen bin", sagte Kofler, dessen am Vortag erst 13 Jahre alt gewordener Bruder Andreas später im ADAC-Junior-Cup startete.

Schulfrei für Meisterschafts-Start
Für Max geht es mit Motorrad-Sport erst wieder Mitte September in Italien (Mugello) weiter. Für jeden Meisterschafts-Start muss er sich ab Donnerstag schulfrei nehmen. 2018 will Kofler dann in Spanien fahren.

"Ich habe wie erhofft viel Erfahrung mitgenommen von Spielberg", sagte Kofler. "Besonders beeindruckend war die Medienpräsenz und die vielen Menschen, die mich nun kennen und hinter mir stehen."

Der Sieg in der Moto3 ging an den WM-Führenden Joan Mir, obwohl der Spanier mit seiner Honda nach einer Strafe nur als Zehnter gestartet war. Mir feierte von der vierten Reihe aus vor dem "Beuteösterreicher" Philipp Öttl (GER) sowie Jorge Martin (ESP) seinen bereits siebenten Saisonsieg und baute die WM-Führung vor dem Italiener Romano Fenati auf 64 Punkte aus.

Während Öttl als Renn-Zweiter hinter Mir KTM beim Heimauftritt einen Podestplatz sicherte, schieden mit Bo Bendsneyder und Niccolo Antonelli beide "Werksfahrer" in Orange durch Stürze aus.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Spielplan
10.12.
11.12.
12.12.
13.12.
14.12.
15.12.
16.12.
17.12.
18.12.
England - Premier League
FC Everton
2:2
FC Watford
Spanien - LaLiga
Athletic Bilbao
1:0
FC Girona
Türkei - Süper Lig
Ankaragucu
0:1
Basaksehir FK
Kasimpasa
0:3
Kayserispor
Portugal - Primeira Liga
CD Feirense
1:1
CS Maritimo Madeira
Griechenland - Super League
Panaitolikos
2:1
GS Apollon Smyrnis
Panionios Athen
1:1
Apo Levadeiakos FC
Russland - Premier League
Republican FC Akhmat Grozny
2:0
FC Arsenal Tula
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
20.30
VfL Wolfsburg
Spanien - LaLiga
Celta de Vigo
21.00
CD Leganes
Frankreich - Ligue 1
OGC Nice
20.45
AS Saint Etienne
Türkei - Süper Lig
Goztepe
18.30
Bursaspor
Portugal - Primeira Liga
Portimonense SC
20.00
Vitoria Setubal
Sporting Braga
22.15
CD Feirense
Niederlande - Eredivisie
Willem II Tilburg
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Charleroi SC
20.30
KAA Gent
Österreich - Bundesliga
SK Sturm Graz
17.00
Admira Wacker
LASK Linz
17.00
SV Mattersburg
Wacker Innsbruck
17.00
RZ Pellets WAC
Deutschland - Bundesliga
1899 Hoffenheim
15.30
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
15.30
Hertha BSC
FC Augsburg
15.30
FC Schalke 04
Hannover 96
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
SC Freiburg
Borussia Dortmund
18.30
Werder Bremen
England - Premier League
Manchester City
13.30
FC Everton
Crystal Palace
16.00
Leicester City
Huddersfield Town
16.00
Newcastle United
Tottenham Hotspur
16.00
FC Burnley
FC Watford
16.00
Cardiff City
Wolverhampton Wanderers
16.00
AFC Bournemouth
FC Fulham
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Getafe
13.00
Real Sociedad
Real Valladolid
16.15
Atletico Madrid
Real Madrid
18.30
Rayo Vallecano
SD Eibar
20.45
FC Valencia
Italien - Serie A
Inter Mailand
18.00
Udinese Calcio
FC Turin
20.30
Juventus Turin
Frankreich - Ligue 1
Dijon FCO
17.00
Paris Saint-Germain
SC Amiens
20.00
SCO Angers
SM Caen
20.00
FC Toulouse
FC Nantes
20.00
HSC Montpellier
Stade de Reims
20.00
Racing Straßburg
Türkei - Süper Lig
Caykur Rizespor
11.30
Alanyaspor
Sivasspor
11.30
Ankaragucu
Atiker Konyaspor 1922
14.00
Kasimpasa
Basaksehir FK
17.00
Galatasaray
Portugal - Primeira Liga
GD Chaves
16.30
FC Moreirense
Boavista FC
16.30
CD Tondela
CD das Aves
19.00
Vitoria Guimaraes
CD Santa Clara
21.30
FC Porto
Niederlande - Eredivisie
PEC Zwolle
18.30
NAC Breda
AZ Alkmar
19.45
SBV Excelsior
Heracles Almelo
19.45
PSV Eindhoven
Vitesse Arnhem
20.45
VVV Venlo
Belgien - First Division A
KV Kortrijk
18.00
FC Brügge
AS Eupen
20.00
Royal Mouscron
Sporting Lokeren
20.00
St. Truidense VV
Royal Antwerpen FC
20.30
Waasland-Beveren
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
16.15
Panionios Athen
Aris Thessaloniki FC
18.00
Panaitolikos
Asteras Tripolis
18.30
OFI Kreta FC
Spanien - LaLiga
Deportivo Alaves Sad
21.00
Athletic Bilbao
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
20.30
Lazio Rom
Türkei - Süper Lig
Fenerbahce
18.00
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Griechenland - Super League
Apo Levadeiakos FC
18.30
FC PAOK Thessaloniki

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.