04.12.2006 12:43 |

"Das wars"

Finnischer Premier macht per SMS Schluss

Finnlands Premier Matti Vanhanen gilt als Frauenschwarm: Jung, attraktiv, erfolgreich und kein Säufer. Es scheint allerdings, dass sich Vanhanen seiner Vorteile mehr als bewusst ist: Seine letzte Romanze beendete er mit einer herzlosen SMS-Nachricht.

Eine SMS brach ihr Herz: Susan Kuronen war die Freundin des 51-jährigen Premiers, bis er sie kurzerhand sitzen ließ. Seine einfühlsame Trennungsnachricht lautete "das wars", verriet die 36-Jährige einer finnischen Zeitschrift.  

Kennengelernt hatten die beiden einander ganz modern über das Internet. Vanhanen hat bereits eine Ehe hinter sich, aus der zwei Kinder stammen.