Sa, 20. Oktober 2018

Praktisch und chic

14.07.2017 10:43

Emily Ratajkowski hat eine Handtasche designt

Emily Ratajkowski hat mit The Kooples eine Handtasche entworfen. Das Model war bereits als Mannequin für die diesjährige Herbstsaison des französischen Labels engagiert worden. Laut der amerikanischen "Vogue" ließ sich Ratajkowski für ihre Tasche vom eigenen Kleiderschrank inspirieren.

"Ich habe mir all meine Handtaschen angesehen und mir realistisch überlegt, welche ich wirklich liebe und welche ich wirklich trage", plauderte Emily Ratajkowski demnach aus. Die Träger sind abnehmbar, zudem gibt es zahlreiche kleine Fächer für viele verschiedene Schätze: "Das Lustige ist, dass ich kein Portemonnaie habe, was ziemlich dumm ist. Deinen Lippenstift in einem, dein Geld in einem anderen, dein Verhütungsmittel in noch einem anderen."

Das Model hatte schon länger den Traum, ein eigenes Design zu entwerfen, berichtet "Bang Showbiz". "Ich habe immer gezeichnet. Als ich acht Jahre alt war, habe ich potenzielle Hochzeitskleider für meine Lehrerinnen in der Grundschule gezeichnet", so Ratajkowski.

Erst zuletzt gab sie an, dass sie froh über ihre vielen Engagements sei: "Ich bin so dankbar, dass ich das Modeln und so viele andere Dinge habe, die ich mache - denn wenn ich keinen anderen Weg kennen würde, um Geld zu verdienen, würde ich sagen: 'Okay, ich nehme mal an, dass ich das Mädchen im Badeanzug spiele'", schilderte sie gegenüber dem britischen "Glamour"-Magazin. Als Frau müsse man sich nämlich besonders stark in der Industrie beweisen - "und zwar auch, dass man dynamischer ist als der einzelne Teil, den sie von dir sehen".

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.