Mi, 20. Juni 2018

Auf Court eins

05.07.2017 16:05

"Invasion"! Fliegen fallen über Kei Nishikori her!

Traditionell hat der Tennis-Klassiker von Wimbledon häufig Probleme mit dem nass-kalten englischen Wetter. Am Mittwoch allerdings wurde die Begegnung zwischen Kei Nishikori aus Japan und dem Ukrainer Sergiy Stakhovsky aber von widerspenstigen Insekten gestört.

Auf Court eins, auf dem am Dienstag auch Dominic Thiem siegreich in das Turnier gestartet war, kämpften Nishikori und Stakhovsky nicht nur gegeneinander um den Aufstieg in die nächste Runde, sondern auch gegen eine regelrechte Invasion von fliegendem Getier.

Im Netz sorgt der Fliegen-Vorfall bereits jetzt für Amüsement und Lacher:

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.