Mo, 18. Juni 2018

Ungeschlagen

27.05.2017 18:41

Celtic Glasgow holt das schottische Triple

Celtic Glasgow hat zum 37. Mal den schottischen Cup gewonnen. Die vom früheren Liverpool-Trainer Brendan Rodgers betreute Mannschaft besiegte am Samstag im Finale in Glasgow Aberdeen dank eines Treffers von Tom Rogic in der 91. Minute mit 2:1 (1:1).

Die Grün-Weißen beendeten damit alle nationalen Bewerbe ohne Niederlage.

Celtic holte sich zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte das Triple aus Meisterschaft, Ligacup und Cup. Erfolgreicher war der 48-fache Meister nur 1967, als Celtic zusätzlich noch den Meistercup gewonnen hat.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.