Mi, 18. Juli 2018

Zweite deutsche Liga

10.03.2017 20:59

Trimmel, Pogatetz und Co. voll auf Aufstiegskurs

Der 1. FC Union Berlin bleibt in der zweiten deutschen Bundesliga die Mannschaft der Stunde. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller gewann am Freitagabend mit den durchspielenden Österreichern Christopher Trimmel und Emanuel Pogatetz beim FC St. Pauli 2:1 und liegt nach dem fünften Sieg in Serie als Zweiter nur noch zwei Punkte hinter Stuttgart, das gegen Bochum 1:1 spielte.

Das Spiel ging ohne österreichische Beteiligung über die Bühne, da Florian Klein beim VfB die Bank drückte und auf der Gegenseite Dominik Wydra wegen einer Sperre sowie der rekonvaleszente Kevin Stöger fehlten.

Ex-ÖFB-Teamstürmer Erwin Hoffer wiederum ging seinem Karlsruher SC bei der 0:1-Niederlage gegen Erzgebirge Aue ab, da er sich im Training verletzt hatte. Laut regionalen Medien erlitt der 29-Jährige eine schwere Bänderverletzung und wird mehrere Wochen ausfallen.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.