Mi, 22. August 2018

Premier League

07.03.2017 16:46

Ibrahimovic nach Ellbogencheck 3 Spiele gesperrt

Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic fehlt seinem Klub Manchester United in den kommenden drei Spielen wegen einer Sperre. Der 35-jährige Schwede akzeptierte am Dienstag eine Strafe, die der englische Fußball-Verband (FA) gegen ihn ausgesprochen hat. Grund dafür ist "tätliches Verhalten" im Ligaspiel am vergangenen Samstag (1:1) gegen Bournemouth.

Ibrahimovic hatte Bournemouths Tyrone Mings einen Ellbogenschlag versetzt, nachdem dieser kurz zuvor auf seinem Kopf gelandet war. Mings wurde von der FA ebenfalls angeklagt, sein Klub will gegen eine allfällige Sperre allerdings berufen. Beide Spieler waren für die Aktionen abseits des Balles ohne Rote Karte davongekommen.

Goalgetter Ibrahimovic, der in dieser Saison bisher 26 Pflichtspieltore erzielt hat, fehlt United nun im FA-Cup-Viertelfinale gegen Chelsea sowie in den Premier-League-Spielen gegen Middlesbrough und West Brom.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Storykommentare wurden deaktiviert.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Warum er weg wollte
Lewandowski empfand „keinen Schutz bei Bayern“
Fußball International
CL-Play-off
„In Salzburg werden wir anders auftreten!“
Fußball International
Finanzspritze winkt
Gruppenphase soll Rapid acht Millionen € bescheren
Fußball International
Mario Sonnleitner
Rapids Mister EL: „Die Qualität spricht für uns!“
Fußball International
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.