Mo, 23. Juli 2018

"Haltet Gürtel warm"

07.03.2017 11:09

Klitschko-Bezwinger Fury plant Comeback im Mai

Der gesperrte Ex-Boxweltmeister Tyson Fury plant für den 13. Mai ein Comeback. Das kündigte der 28-Jährige, der seit dem WM-Triumph über Wladimir Klitschko im November 2015 nicht mehr in den Ring gestiegen ist, via Twitter an. "Haltet meine Gürtel warm, Burschen, da sie dem König gehören", schrieb Fury.

Allerdings ist Fury derzeit gar nicht berechtigt zu kämpfen, nachdem das British Boxing Board of Control im Oktober dem an Depressionen erkrankten Schwergewichtler die Lizenz entzogen hatte. Wie der Verband mitteilte, müsste Fury erst vor dem Board erscheinen. "Wir sind weit von Überlegungen entfernt, seine Sperre aufzuheben", sagte Generalsekretär Robert Smith. Außerdem muss sich Fury noch wegen eines Dopingvergehens verantworten.

Dem Skandalboxer Fury soll im Frühjahr 2015 die Einnahme des anabolen Steroids Nandrolon nachgewiesen worden sein. Eine Anhörung vor der britischen Antidopingbehörde UKAD im November vergangenen Jahres war auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Fury berichtete im Herbst 2016 über psychische Probleme und legte die WM-Titel der Verbände WBO, WBA und IBO nieder, nachdem er zweimal einen Rückkampf gegen Klitschko platzen lassen hatte. Klitschko kämpft nun am 29. April in London gegen den Briten Anthony Joshua um die Titel der IBF und WBA sowie der weniger bedeutsamen IBO.

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Nach Rücktritt
DFB weist Rassismusvorwürfe von Özil zurück
Fußball International
Europa-League-Quali
Rapid trifft auf Slovan Bratislava oder Malta-Klub
Fußball National
Kicker heiß begehrt
Lyon-Interesse: Verliert Salzburg Samassekou?
Fußball National
Ödem im Unterschenkel
Sturms Jantscher fällt für Ajax-Hinspiel aus
Fußball National
Preise „gesalzen“
Ticket-Ärger in Klagenfurt: Bayern-Fans außer sich
Fußball International
Gutes Auftaktlos
Salzburg kennt Gegner im Kampf um Champions League
Fußball International
Bei Sieg gegen Ajax
Sturm winkt in CL-Quali Duell mit Standard Lüttich
Fußball International
Liverpool bezwungen
Hier dreht Dortmund Partie gegen Ex-Coach Klopp
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.