Do, 16. August 2018

07.10.2006 16:20

"Wahlergebnis"

Das freie Wort

Als der ÖVP nahe stehender Wähler verblüffen mich wieder einmal die unwissenden Parteigranden, für die die Wahlniederlange angeblich so überraschend gekommen ist. Minus 8%, fast ein Skandal! Fest steht, dass die Schüssel-ÖVP eine Politik für Großkonzerne geführt hat, und dabei auf die arbeitende Bevölkerung total vergessen hat. Gusenbauer hat eindeutig mit der fehlenden sozialen Gerechtigkeit gepunktet. Dass H.-C. Strache so punkten konnte, kommt auch nicht von ungefähr (Asylgesetz). Hoffentlich wachen die Herren der ÖVP endlich auf, auch in der Europapolitik. Ich fürchte nur, dass Gusi es wahrscheinlich besser machen wird.




Karl-Heinz Klammer, Graz
erschienen am So, 8.10.

Das könnte Sie auch interessieren

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.