Fr, 22. Juni 2018

Schulstart

05.09.2016 16:16

In der HAK Villach hat die Schule schon begonnen

Während Tausende Kärntner Schülerinnen und Schüler noch die letzte Woche ihrer Sommerferien genießen, ging für einige von ihnen der "Ernst des Lebens" bereits los: Der Schulbetrieb an der Handelsakademie Villach startete nämlich schon gestern.

Im Vorjahr war es erstmals so weit: Das Projekt des früheren Schulbeginns wurde an der Handelsakademie Villach umgesetzt. Und zwar erfolgreich! "Das Feedback aus dem vergangenen Jahr war zu 100 Prozent positiv!", freut sich Direktorin Melitta Trunk über die Einsatzbereitschaft ihres Lehrteams.

Deshalb haben sich Eltern, Lehrer und Schüler entschieden, den Schulstart auch heuer wieder vorzuverlegen und ihn so entspannter und stressfreier für alle zu gestalten.

In dieser Woche finden Wiederholungsprüfungen statt, Förderkurse speziell für Neueinsteiger werden angeboten - und der Übergangslehrgang für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge startet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.