Mi, 22. August 2018

Irre Szenen im Video

23.08.2016 09:17

Nach Krawallen: Saftige Strafen für Cup-Chaoten!

Die Sensationen in der ersten Runde des deutschen Cups wurden durch Fan-Chaoten in den Hintergrund gerückt - jetzt gibt es viel Arbeit für den Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes:

Nach den Fan-Ausschreitungen während der Partie 1. FC Magdeburg - Eintracht Frankfurt (oben im Video!) wurde ein Ermittlungsverfahren gegen beide Vereine eingeleitet. Das Spiel war Sonntag für elf Minuten unterbrochen worden, weil Frankfurter Fans drei Leuchtraketen in einen Magdeburger Zuschauerblock geschossen hatten. Die Polizei musste daraufhin Anhänger der Hausherren, die das Feld stürmen wollten, zurückdrängen. Weil die Ausschreitungen gegen Bewährungsauflagen des DFB-Sportgerichts verstießen, droht jetzt beiden Klubs eine saftige Strafe. Erst im Juli war die Eintracht zu einem Zuschauer-Teilausschluss beim Bundesliga-Heimspiel kommenden Samstag gegen Schalke verurteilt worden.

"Absolut widerlich"
Auch gegen Dynamo Dresden leitete der Kontrollausschuss ein Ermittlungsverfahren ein. Dresden-Ultras hatten am Samstag am Rande des Cupspiels gegen RB Leipzig einen abgetrennten Bullenkopf in den Innenraum des Stadions geworfen. "Diese Aktion war absolut widerlich, damit wurde eine Grenze deutlich überschritten", sagte Geschäftsführer Michael Born bereits am Sonntag. Die ausgeschiedenen Leipziger nannten die Aktion "einfach nur geschmacklos".

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Die „Krone“ vor Ort
Gruselig! Nur Polizei bei Salzburgs Geister-Hit
Fußball International
Das Vertrauen lebt
Deutschland macht mit Löw und Bierhoff weiter
Fußball International
Champions-League-Quali
0:0! Nun wartet auf Red Bull Salzburg ein Endspiel
Fußball National
Anklage fallengelassen
Hillsborough-Katastrophe: Polizist entlastet!
Fußball International
Kein Platz in Madrid
Real-Youngster Ödegaard geht zu Vitesse Arnheim!
Fußball International
Aus und vorbei
Thomas Doll nicht mehr Trainer von Ferencvaros
Fußball International
Franz Lederer gefeuert
Robert Almer neuer Sportdirektor bei Mattersburg!
Fußball National
„Tod dem Diktator“
Iran droht nach Protesten mit Geisterspielen
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.

Nachrichten aus meinem Bundesland
Die Bekanntgabe Ihres Bundeslandes hilft uns, Sie mit noch regionaleren Inhalten zu versorgen.