13.08.2016 00:37 |

Platz fünf sicher

Österreichs Tischtennis-Damen im Viertelfinale

Jawohl! Österreichs Tischtennis-Nationalteam der Damen steht bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro im Viertelfinale und hat damit zumindest den geteilten fünften Platz sicher!

Liu Jia, Sofia Polcanova und Li Qiangbing besiegten am Freitag im Achtelfinale die Niederlande 3:1, um den Einzug in das Semifinale geht es am Samstag (19.30 Uhr Ortszeit; Sonntag, 0.30 Uhr MESZ) gegen das Team aus Japan.

Gegen die Niederländerinnen verlor Sofia Polcanova die Auftaktpartie gegen Verteidigerin Li Jie 2:3. Danach kam es zur Neuauflage des Drittrunden-Einzelmatches zwischen ÖTTV-Ass Liu Jia und Li Jiao - und wieder setzte sich die Linzerin durch.

Das Doppel Polcanova/Li Qiangbing brachte die Österreicherinnen gegen Li Jiao/Britt Eerland in Führung, ehe sich Liu Jia zu einem 3:2 gegen Eerland mühte. Japan setzte sich in der ersten Runde gegen Polen 3:0 durch.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 27. Oktober 2020
Wetter Symbol

Sportwetten