08.09.2006 12:26 |

Gwen-Püppchen

Gwen Stefani als Spielzeugausgabe

Gwen Stefani ist längst nicht mehr nur eine erfolgreiche Sängerin, sondern auch Trendsetterin und Mode-Ikone. Ihre extravaganten und bizarren Outfits sollen jetzt auch Fans und kleinen Kindern zu Gute kommen: Die 36-Jährige bringt Ende dieses Jahres ihre eigene Puppen-Kollektion auf den Markt.

Barbies Freund Ken darf sich auf neues Frisch"fleisch" freuen: Gleich vier heiße Gwen-Stefani-Puppen werden im November dieses Jahres auf den Markt kommen. Die rund 25 Zentimeter großen Puppen werden umgerechnet etwa 20 Euro kosten und zeigen die Sängerin in den tollsten Kostümen ihrer "Love. Angel. Music. Baby."-Tour. Vier weitere Puppen wurden den "Harajuku Girls", Gwens asiatischen Dauer-Begleiterinnen, nachempfunden.

Fans können sich also schon jetzt auf eine "Tick-Tock Gwen" (aus dem Video zu "What you waiting for?") oder eine "Bananas Gwen" (mit dem sexy Marsch-Outfit aus dem "Hollaback Girl"-Video) freuen. Eine dritte Puppe, "Cool Gwen", zeigt Gwen als Wasserstoffblondine im Glitzerkleid, deren Ähnlichkeit zu Marylin Monroe nicht von der Hand zu weisen ist. Als zusätzliches Gusto-Stückerl kommt jedes Püppchen mit speziellen Extras wie Sammelkarten, kleinen Taschenspiegeln oder Postern daher.

Gwen auf ihrer Webseite zu der ersten Puppen-Kollektion: "Ich dachte die Puppen wären eine Gelegenheit, einige der wichtigsten Kostüme des Albums und der Tour für die Ewigkeit festzuhalten. Die Harajuku Girls und ich haben so viele aberwitzige Kostüme getragen, dass wir sie einfach mit der Welt teilen mussten." Auf eine Puppe von Gavin Rossdale oder Sohnemann Kingston müssen die Fans allerdings vorerst verzichten...

 

Sonntag, 16. Mai 2021
Wetter Symbol