Mi, 24. Oktober 2018

2. Wimbledon-Runde

01.07.2016 17:17

Wawrinka sensationell gegen Del Potro out!

Nach Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem ist am Freitag ein weiterer Topspieler bereits in der zweiten Wimbledon-Runde ausgeschieden. Der Schweizer Weltranglisten-Fünfte Stan Wawrinka verlor gegen den ehemaligen US-Open-Champion Juan Martin Del Potro aus Argentinien nach 2:44 Stunden 6:3,3:6,6:7(2),3:6. "Rasen ist nicht mein bevorzugter Belag", betonte Wawrinka wieder einmal nach der Niederlage.

Der Gewinner der Grand-Slam-Turniere in Melbourne (2014) und Paris (2015) kam in Wimbledon bisher nur maximal ins Viertelfinale (2014, 2015). Dabei startete der 31-Jährige auf dem wegen Regens überdachten Centre Court gut ins Match und beeindruckte mit starken Grundlinienschlägen. Doch ab dem zweiten Satz verlor Wawrinka die Kontrolle über das Match.

"Auf Rasen ist es fatal, wenn man zu viel nachdenkt"
"Ich hätte es besser machen müssen", meinte er nach der Niederlage selbstkritisch. "Natürlich ist er (Del Potro, Anm.) ein sehr guter Spieler, aber trotzdem bin ich sehr enttäuscht über diese Niederlage. Nach einem guten Beginn habe ich angefangen, zu viel nachzudenken und zu zögern. Ich war nicht aggressiv genug, wenn ich angreifen wollte. Auf Rasen ist es fatal, wenn man zu viel nachdenkt."

Del Potro, der 2009 in New York seinen bisher größten Erfolg gefeiert hatte, hatte 2013 in Wimbledon das Halbfinale erreicht. Heuer bestreitet der 1,98 Meter große Südamerikaner in London sein erstes Grand-Slam-Turnier seit zweieinhalb Jahren, nachdem der 27-Jährige durch drei Handgelenk-Operationen in der Weltrangliste auf Rang 165 zurückgeworfen worden war.

"Das hätte ich vor dem heutigen Tag nicht erwartet"
Auf die French Open in Paris hatte Del Potro noch verzichtet, um sich auf die Rasen-Saison zu konzentrieren. Doch mit dem Erfolg über den als Nummer vier gesetzten Wawrinka hatte er noch nicht gerechnet. "Das fühlt sich großartig an. Ich habe einen der Burschen geschlagen, die heuer großartiges Tennis spielen. Das hätte ich vor dem heutigen Tag nicht erwartet", lautete der erfreute Kommentar von Del Potro unmittelbar nach seinem Sieg.

"Die letzten beiden Jahre waren wirklich schlimm für mich. Aber nun freue ich mich, dass ich wieder Tennis spielen kann", erinnerte der Argentinier, dass seine Karriere wegen der Handgelenkprobleme schon vor dem Aus gestanden hatte. "Aber nun fühle ich mich wieder lebendig." Sein nächster Gegner ist nun der als Nummer 32 gesetzte Weltranglisten-30. Lucas Pouille aus Frankreich. "In der dritten Runde zu stehen bei meinem ersten Grand Slam seit drei Jahren, das bedeutet mir viel. Ich hoffe, dass ich in diesem Turnier weit komme."

Roger Federer im Eilzugstempo im Wimbledon-Achtelfinale
Tennis-Superstar Roger Federer steht als bisher einziger Spieler im Wimbledon-Achtelfinale. Mit einer starken Vorstellung fertigte der 34-jährige Schweizer am Freitagabend unter geschlossenem Dach den Engländer Daniel Evans in 1:26 Stunden mit 6:4, 6:2, 6:2 ab. Federers nächster Gegner am Montag ist entweder der US-Amerikaner Steve Johnson oder der Bulgare Grigor Dimitrow.

Serena Williams mit viel Mühe in Runde drei
Nur mit viel Mühe erreichte bei den Damen Titelverteidigerin Serena Williams die Runde der letzten 32. In einer umkämpften Zweitrunden-Partie behauptete sich die Weltranglistenerste am Freitag im US-Duell mit 6:7 (7), 6:2, 6:4 gegen Christina McHale. Gegen die Weltranglisten-65. benötigte die sechsfache Wimbledon-Siegerin 2:28 Stunden für ihren Sieg. Im Kampf um den Achtelfinal-Einzug trifft die 34-Jährige beim bedeutendsten Tennis-Turnier der Welt nun auf die Deutsche Annika Beck.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
22.10.
23.10.
24.10.
25.10.
26.10.
27.10.
28.10.
29.10.
30.10.
England - Premier League
Arsenal FC
LIVE
Leicester City
Spanien - LaLiga
Real Sociedad
LIVE
FC Girona
Italien - Serie A
Sampdoria Genua
LIVE
US Sassuolo
Türkei - Süper Lig
Trabzonspor
LIVE
Erzurum Buyuksehir
Griechenland - Super League
Atromitos Athens
LIVE
Asteras Tripolis
Österreich - Bundesliga
SV Mattersburg
17.00
SCR Altach
Wacker Innsbruck
17.00
FK Austria Wien
TSV Hartberg
17.00
SK Sturm Graz
Österreich - 2. Liga
FC Liefering
14.30
Floridsdorfer AC
Kapfenberger SV 1919
20.20
SC Wiener Neustadt
Österreich - Regionalliga Ost
FC Stadlau
14.00
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Mitte
SC Kalsdorf
15.30
Union Vöcklamarkt
Grazer AK
18.30
WSC Hertha
Österreich - Regionalliga West
SC Rheindorf Altach II
15.30
SV Wals-Grünau
VfB Hohenems
16.00
SK Bischofshofen
Deutschland - Bundesliga
Borussia Dortmund
15.30
Hertha BSC
Hannover 96
15.30
FC Augsburg
1. FSV Mainz 05
15.30
Bayern München
Fortuna Düsseldorf
15.30
VfL Wolfsburg
1899 Hoffenheim
18.30
VfB Stuttgart
England - Premier League
FC Brighton & Hove Albion
16.00
Wolverhampton Wanderers
FC Fulham
16.00
AFC Bournemouth
FC Liverpool
16.00
Cardiff City
Southampton FC
16.00
Newcastle United
FC Watford
16.00
Huddersfield Town
Leicester City
18.30
West Ham United
Spanien - LaLiga
FC Girona
13.00
Rayo Vallecano
Athletic Bilbao
16.15
FC Valencia
Celta de Vigo
18.30
SD Eibar
UD Levante
18.30
CD Leganes
Atletico Madrid
20.45
Real Sociedad
Italien - Serie A
Atalanta Bergamo
15.00
Parma Calcio 1913 S.r.l.
FC Empoli
18.00
Juventus Turin
FC Turin
20.30
ACF Fiorentina
Frankreich - Ligue 1
SCO Angers
17.00
Olympique Lyon
SC Amiens
20.00
FC Nantes
EA Guingamp
20.00
Racing Straßburg
OSC Lille
20.00
SM Caen
AS Monaco
20.00
Dijon FCO
FC Toulouse
20.00
HSC Montpellier
Türkei - Süper Lig
Erzurum Buyuksehir
12.30
Kasimpasa
Atiker Konyaspor 1922
15.00
Basaksehir FK
Antalyaspor
18.00
Trabzonspor
Portugal - Primeira Liga
CD das Aves
16.30
CD Santa Clara
Rio Ave FC
19.00
GD Chaves
CF Belenenses Lisbon
21.30
Benfica Lissabon
Niederlande - Eredivisie
ADO Den Haag
18.30
NAC Breda
De Graafschap
19.45
SBV Excelsior
FC Groningen
19.45
PSV Eindhoven
PEC Zwolle
20.45
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
SV Zulte Waregem
18.00
Royal Mouscron
Cercle Brügge
20.00
KV Kortrijk
Sporting Lokeren
20.00
KV Oostende
St. Truidense VV
20.30
FC Brügge
Griechenland - Super League
Larisa AEL
16.15
OFI Kreta FC
Lamia
18.00
Levadiakos FC
Russland - Premier League
FC Ural Jekaterinburg
13.00
FC Ufa
FC Arsenal Tula
15.30
FC Orenburg
FK Rostow
18.00
FK Anschi Machatschkala
Ukraine - Premier League
SFC Desna Tschernihiw
13.00
FC Mariupol
FC Arsenal Kiew
16.00
FC Shakhtar Donetsk
FC Zorya Lugansk
16.00
FC Olexandrija
Österreich - Bundesliga
SK Rapid Wien
14.30
Admira Wacker
RZ Pellets WAC
14.30
SKN St. Pölten
LASK Linz
17.00
FC Salzburg
Österreich - 2. Liga
SV Ried
10.30
SC Austria Lustenau
Österreich - Regionalliga Ost
Admira Wacker II
14.30
FC Marchfeld Donauauen
Österreich - Regionalliga Mitte
FC Lendorf
14.00
Union Gurten
Sturm Graz A
16.00
Wolfsberger AC
Österreich - Regionalliga West
FC Pinzgau Saalfelden
15.00
SVG Reichenau
Deutschland - Bundesliga
1. FC Nürnberg
13.30
Eintracht Frankfurt
RB Leipzig
15.30
FC Schalke 04
Werder Bremen
18.00
Bayer Leverkusen
England - Premier League
FC Burnley
14.30
FC Chelsea
Crystal Palace
14.30
Arsenal FC
Manchester United
17.00
FC Everton
Spanien - LaLiga
FC Getafe
12.00
Real Betis Balompie
FC Barcelona
16.15
Real Madrid
Deportivo Alaves Sad
18.30
FC Villarreal
FC Sevilla
20.45
SD Huesca
Italien - Serie A
US Sassuolo
12.30
FC Bologna
Cagliari Calcio
15.00
AC Chievo Verona
FC Genua
15.00
Udinese Calcio
Spal 2013
15.00
Frosinone Calcio
AC Mailand
18.00
Sampdoria Genua
SSC Neapel
20.30
AS Rom
Frankreich - Ligue 1
Stade Rennes
15.00
Stade de Reims
FC Girondins Bordeaux
17.00
OGC Nice
Olympique Marseille
21.00
Paris Saint-Germain
Türkei - Süper Lig
Kayserispor
11.30
Sivasspor
Malatya Bld Spor
16.00
Galatasaray
Fenerbahce
18.30
MKE Ankaragücü
Portugal - Primeira Liga
FC Moreirense
16.00
CS Maritimo Madeira
CD Tondela
16.00
Vitoria Setubal
FC Porto
18.30
CD Feirense
Sporting CP
21.00
Boavista FC
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
12.15
Fortuna Sittard
Willem II Tilburg
14.30
FC Utrecht
Ajax Amsterdam
14.30
Feyenoord Rotterdam
AZ Alkmar
16.45
SC Heerenveen
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
14.30
KRC Genk
AS Eupen
18.00
RSC Anderlecht
Waasland-Beveren
20.00
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
Panionios Athen
16.15
Atromitos Athens
Panaitolikos
18.00
Asteras Tripolis
AEK Athen FC
18.30
Aris Thessaloniki FC
Russland - Premier League
FK Jenisej Krasnojarsk
12.00
FC Lokomotiv Moskau
Republican FC Akhmat Grozny
14.30
FC Dinamo Moskau
ZSKA Moskau
17.00
FC Krasnodar
Ukraine - Premier League
FC Chernomorets Odessa
12.00
Karpaty Lemberg
FC Dynamo Kiew
15.00
FC Lemberg
Vorskla Poltawa
17.30
FC Olimpik Donezk

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.