14.08.2006 11:40 |

Per Hormonkur?

Madonna möchte noch ein Kind zur Welt bringen

Es sieht so aus, als ob Madonna verzweifelt versucht, ein drittes Kind zur Welt zu bringen. Die Pop-Queen und ihr Ehemann Guy Ritchie sind nämlich bei einem Besuch in einer Spezialklinik für künstliche Befruchtungen und Hormonbehandlungen gesichtet worden. Und auch Madonnas Vater bestätigt, dass sich seine weltbekannte Tochter ein weiteres Baby wünscht.

Zwei Kinder sind es bereits (Tochter Lourdes ist heute neun, Söhnchen Rocco sechs Jahre alt), drei sollen es werden. Das zumindest behauptet Madonnas Vater Tony Ciccone Informationen von "contactmusic.com" zufolge. "Das hat sie mir so erzählt. Ich würde es schön finden, wenn sie es schafft", zitiert das Online-Portal Papa Ciccone.

Erst vor kurzem ist die Sängerin gesehen worden, wie sie mit ihrem Ehemann, dem Regisseur Guy Ritchie eine Fruchtbarkeitsklinik besucht hat. Vieles deutet also darauf hin, dass die bereits 47-Jährige medizinischen Support für ihren neuerlichen Wunsch nach einem Kind braucht...

Bleibt nur zu hoffen, dass es nach erfolgter hormoneller Behandlung nicht wesentlich mehr als nur ein Baby wird...

Montag, 17. Mai 2021
Wetter Symbol