15.07.2006 18:07 |

ATP-Turnier

Gasquet und Lopez im Finale von Gstaad

Richard Gasquet und Feliciano Lopez sind die Finalisten des mit 421.250 Euro dotierten Sandplatz-Turniers von Gstaad. Der als Nummer sieben gesetzte Franzose besiegte am Samstag im Halbfinale den Deutschen Philipp Kohlschreiber 6:1,1:6,6:2, anschließend setzte sich der an sechster Stelle gereihte Spanier gegen den Kroaten Marin Cilic mit 7:6,6:7,6:3 durch.

Unterdessen haben beim 323.250 Euro-Turnier im schwedischen Baastad die beiden top-gesetzten Spieler das Finale erreicht. Die russische Nummer eins Nikolaj Dawidenko zog durch ein klares 6:3,6:3 gegen den Argentinier Agustin Calleri ins Endspiel ein, wo er auf den Spanier Tommy Robredo trifft, der den als Nummer vier gesetzten Finnen Jarkko Nieminen 3:6,6:2,6:4 bezwang.

Dienstag, 11. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten