16.02.2006 22:44 |

Volleyball

hotVolleys im Champions- League-Achtelfinale out

Die Aon hotVolleys haben am Donnerstagabend auch das Rückspiel im Achtelfinale der Volleyball-Champions-League gegen Iraklis Saloniki verloren.

Die Griechen siegten im Wiener Budocenter 3:1, nachdem sie in der Vorwoche das Hinspiel 3:0 für sich entschieden hatten.

Saloniki steht damit im Viertelfinale. Die hotVolleys haben nun die Chance, sich über den Final-Einzug in der Aon VolleyLeague einen Platz in der Champions League der nächsten Saison zu sichern.

Mittwoch, 16. Juni 2021
Wetter Symbol

Sportwetten