06.08.2013 07:49 |

Proteste in Florida

USA: Geistig kranker Mehrfachmörder hingerichtet

Ungeachtet der zahlreichen Appelle und Proteste ist ein geistig kranker Mehrfachmörder im US-Bundesstaat Florida hingerichtet worden. John Ferguson sei am Montagabend nach einer Giftinjektion gestorben, teilte die Gefängnisbehörde mit. Nach Angaben seines Anwalts bezeichnete sich der 65-Jährige bis zuletzt als "Herrgott".

Ferguson wurde wegen acht Morden in den Jahren 1977 und 1978 zum Tode verurteilt, er verbrachte 35 Jahre im Todestrakt. Laut seinem Anwalt Chris Handman litt er schon vor seinen Taten an paranoider Schizophrenie.

Vergeblich hatten sich Ärzte, Anwälte und Krankenvereine beim Obersten Gericht der USA dafür eingesetzt, die Vollstreckung des Todesurteils zu stoppen. Kurz vor der Hinrichtung wiesen die Richter einen letzten Appell zurück. Noch im vergangenen Herbst hatten sie die Hinrichtung in letzter Minute ausgesetzt.

Anwalt Handman äußerte sich enttäuscht über die Haltung des Gerichts. Er erinnerte an eine Entscheidung des Obersten Gerichts von 2002, wonach geistig Behinderte oder geistig Kranke nicht hingerichtet werden dürfen.

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„War egozentrisch“
Ex-Teamkollege lässt kein gutes Haar an Ronaldo
Fußball International
SGE-NADA-DFB-Schweigen
Kontrolle! Hinteregger musste zum Doping-Test
Fußball International
Talk mit Katia Wagner
Strache - seine Zukunft nach den Skandalen
Österreich
Das Sportstudio
Elfer-Ärger beim LASK & Hoffnungen ruhen auf Thiem
Video Show Sport-Studio

Newsletter