Gefährlicher Einsatz

Lenker ignoriert Sperre: Auto stürzt in Graben

Steiermark
16.06.2024 19:45

Nach den Unwettern der vergangenen Woche mussten auch in der Oststeiermark wegen Gefahr im Verzug mehrere Straßen gesperrt werden. Egal, dachte sich wohl Sonntagfrüh der Lenker eines Audis in Vorau, und fuhr einfach weiter. Weit kam er aber nicht. Er landete im Straßengraben.

Nichts war es mit Ausschlafen für die Freiwilligen Kräfte der Feuerwehr. Kurz nach 5.30 Uhr wurde die Kameraden der FF Vorau zu einer Fahrzeugbergung nach Puchegg, einem Ortsteil von Vorau, gerufen. Dort angekommen, trauten sie wohl ihren Augen nicht. Denn drei junge Männer hatten einfach ein Fahrverbot missachtet, das aufgrund der heftigen Unwetter auf diesem Straßenabschnitt verhängt worden ist.

Auf gesperrter Straße verunfallt
Der Lenker fuhr aus Dummheit oder Ignoranz auf der stark beschädigten Gemeindestraße so lange weiter, bis er mit seinem Audi Kombi in den rund einen halben Meter tiefen Graben abrutschte. Ein Teil der Straße war durch die Unwetter nämlich weggeschwemmt worden.

Der Gemeindebagger musste zur Unterstützung zur Unfallstelle geholt werden. (Bild: FF Vorau)
Der Gemeindebagger musste zur Unterstützung zur Unfallstelle geholt werden.
Warum die Burschen die Sperre nicht ernst genommen haben, bleibt fraglich. Vielleicht war ihnen der Umweg zu weit. (Bild: FF Vorau)
Warum die Burschen die Sperre nicht ernst genommen haben, bleibt fraglich. Vielleicht war ihnen der Umweg zu weit.

Feuerwehrleute selbst in Gefahr
Da die Feuerwehrleute mit ihren Einsatzfahrzeugen nicht gefahrlos zur Unfallstelle zufahren konnten, um den Pkw mittels Seilwinde zu bergen, musste der Gemeindebagger der Marktgemeinde Vorau zur Unterstützung hinzugeholt werden. Der Lenker und seine beiden Beifahrer blieben unverletzt.

Nach zwei Stunden war der Einsatz für die 17 Kräfte beendet. Bleibt zum Schluss nur der eindringliche Appell der Feuerwehr: „Haltet bitte die Straßensperren ein!“ Denn sie haben einen Grund ...

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele