Anstoß für Saison

Fußball-EM und Grill entfachen Absatz bei Brauern

Niederösterreich
15.06.2024 16:00

Bei Doppelweltmeister Adi Matzek holte man sich noch knapp vor dem  Ankick der EM und den Grillsaisonauftakt wertvolle Tipps zur Kombination von Bier, Brand und Fleisch.

Der Ankick für die Grillsaison und die Fußball-EM Freitagabend haben auch kulinarische Folgen. Dass die beste Kombination mit einem saftig gegrillten Steak nicht unbedingt ein Glas Wasser sein muss, konnte man bei Waldviertels Doppelgrillweltmeister Adi Matzek in Burgerwiesen erfahren.

Profis unter sich
„Grillen im Sommer ist eine Disziplin für sich“, weiß der Profi. Beim Grillkurs mit dem diplomierten Biersommelier Martin Pichler und Hermann Rogner, zu dem die Privatbrauerei Zwettl und die Destillerie Rogner luden, weiß man über die beliebte Kombination von Gegrilltem, Bier, Destillaten Bescheid. Zum Auftakt der Fußball-EM verspricht man sich ebenfalls sehr gute Umsätze.

Das richtige Getränk zur jeweiligen Zubereitung
„Je nach Zubereitungsart entwickeln Fleisch, Fisch und Gemüse unterschiedliche Aromen, weshalb eine allgemeine Trink-Empfehlung eine große Herausforderung ist“, weiß man. Eine Grundregel: „Gleich und Gleich gesellt sich gern!“ Trotz Widerspruch stimmt aber auch, dass sich Gegensätze anziehen: „Zum feinen Steak ein kräftiges Bier servieren, für den noch höheren Genuss.“

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele