Wahnsinn pur

Zum ersten Mal „oben“: Wildon feiert in Minute 98!

Sport-Nachrichten
07.06.2024 21:19

Im Herzschlag-Finale der steirischen Landesliga wussten die Fans nicht, wohin man blicken sollte: Im Fernduell zwischen Wildon (in Lebring) und Tillmitsch (daheim gegen Gnas) fiel die Titelentscheidung in den allerletzten 98 Minuten bzw. innerhalb von nur wenigen Kilometern Luftlinie. Gejubelt wurde am Ende in Lebring, wo die Gäste einen historischen Abend erlebten.

Wahnsinn pur in der steirischen Landesliga! Im Finale überschlugen sich am Freitagabend die Ereignisse: Titelkandidat Wildon, einen Zähler vor dem Showdown vor Tillmitsch in Front, schien in Lebring souverän auf Meisterkurs. 1:0 nach nur 90 Sekunden, dann lange mit 3:1 in Front. Dann wurde es bei einsetzendem starken Regen aber hektisch – und es regnete plötzlich Tore für Lebring! Als das 3:3 in Minute 94 fiel, schienen die Wildoner Titelträume endgültig geplatzt. Zu diesem Zeitpunkt war nämlich Tillmitsch (das 2:0 gegen Gnas gewonnen hatte) Meister der Landesliga.

Aber das nur vier Minuten lang: Weil Pusaver in der 98. Minute (!) in Lebring dann doch noch das 4:3 gelang! Als der Schiri abpfiff, brachen bei Wildon und seinen Anhängern alle Dämme, der erstmalige Aufstieg in die Regionalliga stand fest!

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Wien Wetter



Kostenlose Spiele