STC Tabellenerster

„Jetzt sind wir die Nummer eins in Salzburg“

Salzburg
19.05.2024 16:00

Nach dem Sieg im Derby gegen Anif lacht der STC von der Tabellenspitze der Tennis-Bundesliga und kann schon fast mit dem Halbfinale planen. Ein Jungspund zeigte im Generationenduell, wie es geht.

Jetzt sind wir die Nummer eins in Salzburg“ – der Jubel beim STC Team Salzburg war am Samstagnachmittag groß. Die Volksgärtner feierten in Anif gegen den Lokalkonkurrenten einen 6:3-Sieg im Derby und lachen damit vorerst von der Tabellenspitze der Tennis-Bundesliga. Bei traumhaften Temperaturen vor weit über 200 Zuschauern am Fuße des Untersbergs lagen die Städter schon nach den Doppelpartien mit 2:1 in Front. Daniel Masur und Gabriel Schmidt hatten die Gebrüder Jürgen (zweifacher Grand-Slam-Sieger) und Gerald Melzer niedergerungen.

„War total nervös“
Dario Navarro (18) holte letztendlich im Einzel für Team Salzburg die Kohlen aus dem Feuer. Mit dem Sieg im Generationenduell gegen Gerald Mandl (53), der bei den ersatzgeschwächten Anifern einsprang. „Ich war total nervös. Das war sicher einer meiner coolsten Siege“, grinste Navarro. Der sich mit seinen Kollegen danach ins Nachtleben stürzte, den Erfolg gebührend feierte. Schon am Pfingstmontag (11) geht es für die Volksgärtner mit einem Heim-Duell gegen Dornbirn weiter. Bei einem weiteren Sieg wäre der Einzug ins Halbfinale bereits fix. Anif hat Ruhetag.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele