Die Rechnung geht auf

PV-Installation im Fokus: Rentabel wie nie zuvor

Niederösterreich
18.05.2024 11:00

Die Strompreise sind wieder auf Talfahrt. Die Interessensvertretung der Photovoltaikanbieter hat daher die aktuelle Lage unter die Lupe genommen: Auch wenn die Tarife der Stromanbieter langsam sinken, erspart man sich mit einer eigenen PV-Anlage am Dach mindestens 700 Euro an Stromkosten pro Jahr, wie die Organisation PV Austria aktuell nachrechnete.

Die Strompreise sind wieder auf Talfahrt. Die Interessensvertretung der Photovoltaikanbieter hat daher die aktuelle Lage unter die Lupe genommen: Auch wenn die Tarife der Stromanbieter langsam sinken, erspart man sich mit einer eigenen PV-Anlage am Dach mindestens 700 Euro an Stromkosten pro Jahr. In Kombination mit einer Wärmepumpe sind sogar Einsparungen von rund 1000 Euro pro Jahr möglich, sagt Vera Immitzer, Geschäftsführerin von PV Austria.

Musterbeispiel an 4-köpfigem Haushalt ermittelt
Als Grundlage für ein Rechenbeispiel haben die PVA-Experten die Daten des Verbrauchs eines vierköpfigen Haushaltes verwendet, der auf seinem Dach eine PV-Anlage mit 7 kWp Leistung montiert. Im Idealfall – also wenn der gesamte Sonnenstrom selbst verbraucht wird – kann unter Rücksicht des Durchschnittsverbrauchs samt Steuer-Bonus bis zur Hälfte der Stromrechnung eingespart werden.

Volle Lager, neueste Technik
Was dazukommt: Die Lager der Anbieter sind voll, die Module auf dem neuesten technischen Standard – das bedeutet: Die Lebensdauer, sprich die Leistungsabgabe der neuesten Strompaneele hat sich seit den ersten Modulen am Markt auf mittlerweile mindestens 20 Jahre verdoppelt! Bei dem erwähnten Rechenbeispiel amortisiert sich die PV-Anlage aber schon nach etwa 10 Jahren finanziell (mit Wärmepumpe bereits nach etwa sieben Jahren). Sonnige Aussichten!

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Niederösterreich



Kostenlose Spiele