Mo, 15. Oktober 2018

Klingenthal-Springen

04.10.2012 11:23

Morgenstern beim Sommer-GP-Finale Dritter

Olympiasieger Thomas Morgenstern hat am Mittwoch in Klingenthal zum Abschluss der Sommer-Grand-Prix-Serie der Skispringer Rang drei belegt. Mit 256,9 Punkten hatte der Kärntner auf Sieger Severin Freund 15,6 Punkte Rückstand, der zweitplatzierte Japaner Taku Takeuchi lag 5,7 Zähler hinter dem Deutschen zurück. Der Gesamtsieg in der Serie ging an den Deutschen Andreas Wank. Der Sieger dreier der neun Einzelspringen belegte diesmal Rang 15.

Mit Andreas Kofler und Michael Hayböck auf den Rängen neun und zehn kamen noch zwei weitere ÖSV-Springer unter die Top Ten. Für Gregor Schlierenzauer reichte es hingegen nur zu Platz 23, obwohl er im ersten Durchgang mit 139,5 Metern den weitesten Satz des Tages gesetzt hatte. Wegen schlechter Noten war der Tiroler da aber nur Zwölfter gewesen, 120 Meter im Finaldurchgang warfen ihn dann gar um weitere elf Plätze zurück.

Morgenstern war mit seiner Leistung jedenfalls zufrieden. "Besonders mein zweiter Sprung war ziemlich gut. Beim ersten war ich am Schanzentisch ein bisschen zu früh. Jetzt gilt aber die ganze Konzentration dem Training für den Winter." Die Österreicher waren in der Serie nicht auf den Gesamtsieg losgegangen, sondern hatten nur einzelne Konkurrenzen bestritten.

Ergebnis des Sommer-Grand-Prix in Klingenthal:
1. Severin Freund (GER) 272,5 Punkte (137,0/136,5 m)
2. Taku Takeuchi (JPN) 266,8 (135,5/139,5)
3. Thomas Morgenstern (AUT) 256,5 (130,0/137,0)
weiters:
9. Andreas Kofler 247,5 (128,5/133,5)
10. Michael Hayböck 245,7 (136,0/131,5)
18. Martin Koch 237,4 (128,0/134,0)
23. Gregor Schlierenzauer 232,2 (139,5/120,0)
38. Manuel Fettner (nicht für 2. Durchgang)

Gesamtwertung nach neun Konkurrenzen:
1. Andreas Wank (GER) 449 Punkte
2. Jurij Tepes (SLO) 378
3. Taku Takeuchi 352
4. Reruhi Shimizu (JPN) 327
5. Maciej Kot (POL) 310
6. Simon Ammann (SUI) 305
weiters:
21. Michael Hayböck (AUT) 99
22. Thomas Morgenstern (AUT) 96
35. Wolfgang Loitzl (AUT) 60
41. Gregor Schlierenzauer (AUT) 53

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
DFB-Trainer blockt ab
Rücktritt? Jogi Löw denkt „wirklich nicht“ daran
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.