WANDERBARE STEIERMARK

Eine Wanderung vom Dom zum Turm

Steiermark
26.04.2024 11:00

Von Seckau auf den Tremmelberg – diese Wanderung verbindet Kultur und Natur in der Region Murtal auf abwechslungsreichen Wegen.

Ein „neuer“ Wanderweg führt durch das Gemeindegebiet von Seckau und überzeugt auf mehrfache Art und Weise. Entlang des Weges gibt es schöne Rast- und Infoplätze, die durch Schautafeln und künstlerisch restaurierte Bildstöcke zum Verweilen einladen.

DATEN & FAKTEN

  • Wanderdaten: 8,8 km / 380 Hm / Gehzeit ca. 3 h.
  • Anforderungen: auf Asphalt- und Schotterstraßen bis zum Einstieg in den Wanderweg; durch den Wald über teils steile Steige und Forststraßen bis zum Tremmelberg.
  • Ausgangspunkt: Parkplatz im Zentrum von Seckau; nahe des Lebensmittelgeschäftes ADEG.
  • Einkehrmöglichkeiten in Seckau: Gasthof zur Post, 03514/5247; Restaurant Hotel Hofwirt, 03514/54290, Café Konditorei Regner, 03514/5207.
  • Fragen und Anregungen: WEGES – Silvia und Elisabeth,  0650/2611119, weg-es.at, Facebook, Instagram und YouTube: wegesaktiv.

Das Ziel der Wanderung ist der Tremmelberg, mit dem 42 Meter hohen Aussichtsturm „Turm im Gebirge“, der über ein Drehkreuz mit einer 2-Euro-Münze zugänglich ist und nun – nach Sanierungsarbeiten – wieder geöffnet hat.

Beeindruckend: der 42 Meter hohe Aussichtsturm (Bild: Weges)
Beeindruckend: der 42 Meter hohe Aussichtsturm

Von diesem beliebten Ausflugsziel genießen wir den herrlichen Ausblick auf Knittelfeld und die Bergregionen der Seckauer Tauern und Seetaler Alpen sowie die Bergrücken des steirischen Randgebirges. Für den Ort Seckau sollte Zeit miteingeplant werden, da die Benediktinerabtei, die Konditorei Regner und die ansässigen Wirtshäuser weit über die Grenzen bekannt sind und die Wanderung harmonisch abrunden. Fazit: eine Trilogie aus Genuss, Kultur und Natur.

Wir starten in Seckau (843 m) und gehen durch den Ort – bei der Konditorei Regner vorbei – zum Färberkreuz, einem auffallenden Bildstock im Bereich einer Kreuzung.

Malerischer Kraftplatz (Bild: Weges)
Malerischer Kraftplatz

Hier halten wir uns links und gehen immer geradeaus, bis wir zu einem Bach und dem Wanderparkplatz (wenige Parkmöglichkeiten) kommen. Ab nun beginnt der Anstieg, wobei wir den rot-weiß-roten Markierungen folgen. Der Weg führt an Bildstöcken, zahlreichen Informationstafeln und Rastplätzen vorbei, kontinuierlich bergauf.

Die Wanderprofis der „Kronen Zeitung“ (Bild: Weges)
Die Wanderprofis der „Kronen Zeitung“

Beim Myliuskreuz geht es links weiter, bis wir in einer Lichtung die Kalvarienkirche (1191 m) und wenig später den Tremmelberg (1194 m) mit dem Aussichtsturm erreichen.

Der Rückweg führt über die Aufstiegsroute.

Elisabeth Zienitzer
Elisabeth Zienitzer
Silvia Sarcletti
Silvia Sarcletti
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele