Haarriss am Halswirbel

Stallone: Siebte OP nach schwerer Stunt-Verletzung

Society International
21.02.2024 09:10

Mehr als zehn Jahre ist es her, dass sich Sylvester Stallone bei einem Stunt während der Dreharbeiten von „The Expendables“ einen Haarriss an einem Halswirbel zugezogen hat. Jetzt verriet der Actionstar, dass er wegen der alten Verletzung bereits zum siebenten Mal operiert werden musste.

Laut „The Sun“ erzählte Sylvester Stallone in einer neuen Folge seiner Reality-Show „The Family Stallone“ über die schwere Verletzung, die er sich bei einem Stuntkampf mit Wrestler Steve Austin während des Drehs des ersten Teils von „The Expendables“ zugezogen hat.

„Konnte einen Knall spüren“
Er habe damals „dummes Zeug“ gemacht, so der heute 77-Jährige rückblickend. Er habe Regie geführt und „wie ein Idiot“ einen Take nach dem anderen gemacht. Bis zu jener schicksalhaften Szene. „Ich erinnere mich an einen Schlag und ich konnte tatsächlich einen Knall spüren“, schilderte er. 

Bei dem Dreh der Kampfszene erlitt Stallone einen Haarriss an einem Halswirbel. Eine Verletzung, von der er sich laut eigener Aussage „nie erholt“ habe. „Nach diesem Film war ich körperlich nicht mehr derselbe.“ Er habe daraufhin seine Schauspielkollegen davor gewarnt, Stunts selbst zu machen.

Stallone, der damals eine Metallplatte im Nackenwirbelbereich eingesetzt bekommen hatte, musste sich erst kürzlich zum siebenten Mal wegen der alten Verletzung unters Messer legen. „Sly versucht, die Schmerzen zu verbergen und so zu tun, als ob nichts passiert wäre“, erklärte Stallones Ehefrau Jennifer Flavin. „Er will nicht, dass die Leute wissen, dass er so viele Rückenoperationen hatte.“

Familie bangt jedes Mal um Action-Star
Für sie und ihre Töchter sei jede Operation des Action-Stars eine schreckliche Erfahrung, so Flavin weiter. „Für unsere Familie ist es jedes Mal sehr beängstigend, wenn Sly operiert werden muss, denn man weiß ja nie ...“

Stallone selbst kann seine Verletzungen jedoch noch immer mit Humor nehmen. „Wenn sie jemals ein Remake von ,Der Glöckner von Notre Dame‘ drehen, bin ich bereit“, scherzte er abschließend.

Die zweite Staffel von „The Family Stallone“ ist ab 22. Februar auf Paramount+ zu sehen.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

(Bild: kmm)



Kostenlose Spiele