So, 19. August 2018

Wimbledon

26.06.2005 15:37

Melzer unterliegt Coria in fünf Sätzen

Haarscharf am Achtelfinale vorbei: Jürgen Melzer konnte sein selbst gestecktes Ziel nicht erreichen – aber nur knapp: In der dritten Runde unterlag der Niederösterreicher dem als Nummer 15 gesetzten Argentinier Guillermo Coria in fünf hart umkämpften Sätzen 6:3,6:3,2:6,2:6,4:6.

Österreichs Nummer eins verpasste damit die historische Chance, als erster Österreicher seit Alex Antonitsch 1990 in ein Wimbledon-Achtelfinale einzuziehen.

In den ersten zwei Sätzen des Spiels zeigte sich Melzer souverän, konzentriert und auch brenzligen Situationen gewachsen. Im zweiten Satz konnte er ein Servicegame Corias unterbrechen und so einen raschen Zwischenstand von 2:0 herbeiführen.

Wendepunkt dritter Satz
Im dritten Satz kam es dann aber zu Konzentrationsschwächen von Seiten des Niederösterreichers, und er verlor neun Games in Folge. Den dritten und vierten Satz konnte Coria dann ohne größere Probleme für sich verwerten.

Der fünfte und entscheidende Satz war wieder ausgeglichener, doch Melzer vergab einige Breakchancen und musste sich schließlich gegen mehrere Matchbälle Corias wehren – wovon beim Stand von 4:5 letztendlich durchging.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Vizeweltmeister
Kroate Strinic muss wegen Herzproblemen pausieren
Fußball International
Debakel gegen WAC
Mattersburg-Trainer Baumgartner vor dem Aus
Fußball National
Sieg für Benavides
Walkner beendet Atacama-Rallye auf Rang vier
Motorsport
Premier League
Chelsea gewinnt London-Derby gegen Arsenal
Fußball International
Grand Prix in Göteborg
Weißhaidingers Sensationslauf hält an
Sport-Mix
Ligue 1
PSG jubelt dank Mbappe und Neymar
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.