Mo, 23. Juli 2018

Wimbledon

23.06.2005 23:01

Melzer setzt seinen Siegeszug fort

Jürgen Melzer setzt seinen Siegeszug in Wimbledon fort. Nachdem er sein Auftaktspiel gegen den an Nummer 20 gesetzten Ivan Ljubicic aus Kroatien überraschend glatt in drei Sätzen gewonnen hat, zog er genauso glatt in Runde 3 ein.

So weit ist er in Wimbledon noch nie gekommen – und das ohne Satzverlust! Beim wichtigsten Tennis-Turnier der Welt schlug er in der zweiten Runde den Spanier Alex Calatrava klar mit 6:4,6:4,6:1.

Melzer, der damit weiter ohne Satzverlust ist, trifft nun entweder auf den als Nummer 15 gesetzten Argentinier Guillermo Coria oder den Belgier Xavier Malisse.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Sportticker
Aufregender Sommer
Lindsey Vonn: Hai-Abenteuer und Cover-Model
Wintersport
Nach Rücktritt
DFB weist Rassismusvorwürfe von Özil zurück
Fußball International
Europa-League-Quali
Rapid trifft auf Slovan Bratislava oder Malta-Klub
Fußball National
Kicker heiß begehrt
Lyon-Interesse: Verliert Salzburg Samassekou?
Fußball National
Ödem im Unterschenkel
Sturms Jantscher fällt für Ajax-Hinspiel aus
Fußball National
Preise „gesalzen“
Ticket-Ärger in Klagenfurt: Bayern-Fans außer sich
Fußball International
Gutes Auftaktlos
Salzburg kennt Gegner im Kampf um Champions League
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.