Einsatz in Graz

Feuerwehr rettete Mann aus brennender Wohnung

Steiermark
30.11.2023 07:57

Am Mittwochabend wurden Männer der Berufsfeuerwehr Graz zu Lebensrettern. Sie befreiten einen 36-Jährigen aus seiner brennenden Wohnung. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung. 

Am Mittwoch gegen 22 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Graz zu dem Einsatz in der Netzgasse im Grazer Bezirk Lend gerufen, weil in einem Mehrparteienhaus ein Wohnungsbrand ausgebrochen war. Als die Einsatzkräfte eintrafen, gab es bereits starke Rauchentwicklung und Nachbarn informierten die Feuerwehrleute, dass sich noch eine Person in der Wohnung befände.

Einsatzkräfte brachen Wohnungstür auf
Der Atemschutztrupp begann sofort mit der Menschenrettung - die Wohnungstür wurde aufgebrochen und der 36-jährige Bewohner aus der stark verrauchten Wohnung befreit. Er wurde dem Roten Kreuz übergeben und nach der Notversorgung mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins LKH Graz West gebracht.

Ursache für den Brand dürfte vergessenes Brandgut gewesen sein. Der BRand im Bereich der Küche konnte schnell gelöscht werden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unbekannt.

 Steirerkrone
Steirerkrone
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Steiermark



Kostenlose Spiele