Betreuer angegriffen

Messerstecher soll in die „Geschlossene“

Salzburg
14.07.2023 14:10

Die „Krone“ hat über den Messerangriff in Salzburg berichtet: Ende April attackierte ein psychisch kranker Oberösterreicher (28) zwei Betreuer einer Betreuungseinrichtung in Elsbethen. Die Staatsanwaltschaft beantragt jetzt die Anstaltsunterbringung. Er gilt nämlich als gefährlich.

Es war der 26. April, als ein Oberösterreicher (28) während einer akuten und unbehandelten Psychose in eine Sozialeinrichtung in Elsbethen marschierte, dort auf seinen und einen weiteren Betreuer traf, ein Klappmesser zückte und zweimal zustach. Danach ging der Mann schnurstracks mit der Tatwaffe zur nahegelegenen Polizeidienststelle und stellte sich.

Er ließ sich dort widerstandslos festnehmen, berichtete die „Krone“ damals. Die Rettung brachte die beiden Schwerverletzten umgehend ins Krankenhaus: Sie konnten sich von den Messerstichen im Bereich der Brust und des Bauches bereits erholen. 

(Bild: Markus Tschepp)

Der psychisch kranke Mann hatte eine Frau verfolgt
Nach der Einholung eines neuropsychiatrischen Gutachtens steht für die Staatsanwaltschaft fest: Der Mann war damals nicht zurechnungsfähig. Und er ist damit auch nicht schuldfähig für die Tat, die als versuchte, absichtlich schwere Körperverletzung gewertet wurde.

Schizophrene Erkrankung
Grund: Der 28-Jährige leidet an einer schizophrenen Erkrankung mit Wahnvorstellungen. Demnach sieht er Menschen in seiner Umgebung als Teil einer Verschwörung gegen sich an. So hatte er, wie die „Krone“ nun erfahren konnte, bereits einen Tag vor der Messerattacke eine ihm fremde Frau verfolgt und versucht anzugreifen. Diese konnte sich in ein öffentliches Klo retten und sich dort vor ihm verstecken.

Der Mann gilt als gefährlich und gehört dringend behandelt, raten die Sachverständigen. Deshalb beantragte die Staatsanwaltschaft nun die Unterbringung in die „Geschlossene“ oder, wie es rechtlich nun richtig heißt, in ein forensisch-therapeutisches Zentrum. Ein Verhandlungstermin dafür ist noch nicht vergeben.

Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

Salzburg



Kostenlose Spiele