Wien, NÖ, Burgenland

Tiere auf der Suche nach einem Zuhause

Tierecke
03.06.2023 06:05

Täglich landen viele Hunde, Katzen und Kleintiere in den Auffangstationen der Tierheime. Sie alle verdienen eine zweite Chance, um Anschluss bei liebevollen Besitzern zu finden und mit diesen durch „Dick und Dünn“ zu gehen. Hier präsentieren wir wöchentlich Fellnasen, die auf der Suche nach einem neuen Platz sind. 

Die junge Hündin wird eine tolle Begleiterin. (Bild: Tierschutz Austria)
Die junge Hündin wird eine tolle Begleiterin.

Die zweijährige Mischlingshündin Mia ist seit knapp über einem Jahr im Tierschutzhaus Vösendorf. Die freundliche Vierbeinerin benötigt bei Menschen eine Kennenlernphase, um Vertrauen aufzubauen - dann genießt sie ihre Streicheleinheiten. Mia ist stubenrein und geht brav an der Leine. Die hübsche Hündin hat in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennengelernt, Innenräume stressen sie noch. Mit anderen Hunden verträgt sich Mia sehr gut, weshalb sie sich in ihrem neuen Zuhause auch über einen Zweithund freuen würde. Interessenten können sich telefonisch 01/699 24 50 oder per Mail an hundevergabe@tierschutz-austria.at melden.

(Bild: privat)

Peter und Heidi wurden herrenlos auf einem Parkplatz gefunden. Die etwa drei Monate alten Herdenschutzhund-Mischlinge warten auf verantwortungsbewusste Rassefreunde. Weitere Informationen unter 0664/283 00 23.

Madock - ein Bild von einem Hund. (Bild: TierQuarTier)
Madock - ein Bild von einem Hund.

Der süße Terrierrüde Madock (acht Jahre) mit den großen Ohren ist sehr freundlich und sprüht vor Energie. Durch seine aktive und quirlige Art ist er manchmal etwas ungestüm und braucht daher erfahrene Halter, die ihm beibringen, ruhig und entspannt zu bleiben. Madock wünscht sich ein Zuhause ohne andere Tiere außerhalb der Stadt. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Wer schenkt dem hübschen Rüde ein Zuhause? (Bild: privat)
Wer schenkt dem hübschen Rüde ein Zuhause?

Der siebenjährige Schäfer-Mixrüde Rex ist ein armer Scheidungswaise und derzeit in Obhut einer Tierpension. Er ist verschmust, folgsam und wartet sehnsüchtig auf jemanden, der ihm ein Zuhause mit Garten in ländlicher Umgebung schenkt und noch eine schöne Lebenszeit ermöglicht. Hundefreunde, die mehr über den mittelgroßen Vierbeiner - er versteht sich sehr gut mit Hündinnen, bei Rüden entscheidet die Sympathie - erfahren möchten, rufen: 0676/ 621 50 25.

Die Senioren hofft auf einen schönen Platz für die letzten Jahre. (Bild: TierQuarTier)
Die Senioren hofft auf einen schönen Platz für die letzten Jahre.

Bei der etwa 13 Jahre alten Smiley ist der Name Programm, denn in ihrer Gegenwart hat man immer ein Lächeln im Gesicht. Die freundliche und offene Hündin liebt Streicheleinheiten, Leckerlis und entspannte, kurze Spazierrunden. Smiley sucht nach einem ruhigen Zuhause, in dem sie ihren Lebensabend glücklich verbringen darf. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 115 oder per Mail an hundevergabe@tierquartier.at

Für Cioara wäre ein Zweithund zur Orientierung toll! (Bild: Tierschutz Austria)
Für Cioara wäre ein Zweithund zur Orientierung toll!

Cioara ist eine zweijährige Mischlingshündin. Sie benötigt bei Menschen eine Kennenlernphase, um Vertrauen aufzubauen. Dann ist sie eine sehr freundliche Hündin. Sie hat in ihrem bisherigen Leben nicht viel kennengelernt, reagiert daher auf viele Reize unsicher. An der Seite eines Zweihundes, an dem sie sich stark orientiert, kann sie gerne in eine Wohnung am Land ziehen. Sie ist bereits stubenrein und geht brav an der Leine. Interessenten können sich telefonisch 01/699 24 50 oder per Mail an hundevergabe@tierschutz-austria.at melden.

Samtpfote auf der Suche nach Anschluss. (Bild: privat)
Samtpfote auf der Suche nach Anschluss.

Die vierjährige Nadalaina ist auf der Suche nach einem neuen Platz. Die verschmuste Samtpfote ist allerdings FIV positiv, daher hätte sie gerne einen Einzelplatz mit gesichertem Freigang. Bei Interesse bitte unter 0664/401 33 81 melden. 

Das Duo möchte zusammenbleiben. (Bild: privat)
Das Duo möchte zusammenbleiben.

Die beiden Katzen Palmina und Pamela sind ein Jahr alt und sollen gemeinsam auf ihren Lebensplatz kommen. Beide sind kastriert, entwurmt, geimpft und gechippt. Bei Interesse bitte unter 0664/401 33 81 melden. 

Die beiden möchten gerne zusammenbleiben. (Bild: Jakob Halmer)
Die beiden möchten gerne zusammenbleiben.
Sie suchen einen Platz wo sie endlich zur Ruhe kommen können. (Bild: Jakob Halmer)
Sie suchen einen Platz wo sie endlich zur Ruhe kommen können.

Die tapferen Perserkater Fury (sechs Jahre) und Nick (drei Jahre) kamen nach einer behördlichen Abnahme ins TierQuarTier. Sie sind zutraulich, neugierig und lieben es, auf Entdeckungstour zu gehen. Leider fühlen sich die beiden nach all den Erlebnissen nicht wohl im Tierheim und zeigen das, indem sie neben ihr Kistchen machen. Die Perserkater wünscht sich endlich ein liebevolles Zuhause mit verständnisvollen Menschen, in dem sie sich wieder entspannen können. Rückfragen im TierQuarTier unter Tel.: 01/734 1102 - 116 oder per Mail an katzenvergabe@tierquartier.at

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass Tiervergaben nur zu vorab vereinbartem Termin möglich sind. Die Kontaktmöglichkeit ist bei jedem Schützling angegeben. Vielen Dank!

 Tierecke
Tierecke
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung. Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB). Hier können Sie das Community-Team via unserer Melde- und Abhilfestelle kontaktieren.



Kostenlose Spiele